Was ist der Unterschied zwischen einem Drama und einer Tragödie?

2 Antworten

Drama- Oberbegriff für Texte verteilter Rollen und Tragödie ist ein Trauerspiel

Das Hauptkennzeichen des Dramas nach Aristoteles ist die Darstellung der Handlung durch Dialoge. Im Kontext der Tragödie bedeutet „tragisch“ im Gegensatz zur Alltagssprache aber nicht, dass etwas sehr traurig ist, sondern dass jemand aus einer hohen Stellung „schuldlos schuldig“ wird und damit den Sturz über eine große „Fallhöhe“ (→Ständeklausel) erlebt, wie zum Beispiel Ödipus, Orestes, Hamlet oder Maria Stuart. Siehe Wikipedia

Danke für diese wirklich gute Antwort.

0

Was möchtest Du wissen?