Was ist der Unterschied zwischen einem Doktor und einem Arzt?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

"Doktor" ist der offizielle Titel und bezeichnet auch Leute die nicht Ärzte sind, aber ihren Doktor in einem Fach ihrer Wahl gemacht haben, auf der Uni mein ich

da haben wir in Bayern wieder was besonderes: Bei uns gibts nur einen Doktor, keinen Arzt. lächel

0
@Antica

ich komm nicht aus Deutschland :O kA was bei euch in Bayern so abgeht ^^

0

Arzt ist ein Beruf, Doktor ist ein Titel, den der Arzt oder ein anderer Akademiker sich mit einer Dissertation verdienen muss.

DH!Endlich mal knapp und b+ündig und RICHTIG!!!

0

Nicht jeder Arzt hat auch einen Doktor-Titel, braucht er bzw. sie auch gar nicht, um praktizieren zu können.

Praktizieren als Arzt.

Ich habe eine Frage, aber nur aus Interesse. Darf man als Arzt auch dann Praktizieren, wenn man keinen Doktor-Titel hat?

...zur Frage

Ist es Amtsanmaßung wenn ein Arzt ohne Doktortitel sich als Doktor bezeichnet?

Im "privaten Volk" ist es so, aber wie es bei den Ärzten? Dürfen die sich zum Beispiel in irgendwelchen Formularen als Doktor bezeichnen?

...zur Frage

Unterschied Doktor und Arzt?

Gibt es eigentlich einen Unterschied oder ist es daselbe?

...zur Frage

Wie viel Herzschläge hat ein Mensch am Tag?

Herr Doktor Herr Doktor

...zur Frage

Bitte hilft mir, kloss im Hals - erstickungsgefühl

Hallo Leute,

seit Samstag geht es mir nicht gut. Aufeinmal habe ich mich erbrochen. Nachdem erbrechen fühlte ich mich schlechter. Seitdem habe ich nämlich das Gefühl das etwas in meinem Hals hängt was ich nicht wegbekomme. Gestern bin ich beim Doktor gewesen und der meinte das es wahrscheinlich durch das heftige unerwarte Brechen eine Wunde im Hals ist. Dadurch habe ich jetzt ständigen Brechreiz. Am Wochende sollte dieses Gefühl wieder weg sein. Ich weiss nicht so gut was ich dagegen machen soll und ob der Doktor mit seiner Vermutung recht hat.

Heute bin ich nochmal zum Doktor gegangen. Diesmal hatte ich jemand anderes. Es wurde mir eingeredet das es wahrscheinlich psychisch ist oder durch die Grippe oder durch den Magen. Es ist immer ein grossen Ratespiel beim Doktor. Habe jetzt eine Medizin für den Magen bekommen und dieser Dokter meinte das es Ende nächster Woche weg sein sollte. (Brocken in Hals) Ich fühle mich total nicht ernst genommen und es wird immer etwas geraten. Ich war so geschockt weil der Doktor nichts mehr sagte über die sogenannte Wunde das ich vergessen habe um zu fragen ob er mich zum HNO Arzt schicken soll. Da kann man nämlich nur mit Verweisung hin. Was soll ich jetzt bloss machen? Ich habe schon so lange dieses Gefühl und sie nehmen mich einfach nicht ernst. Hab schon soviele Aspirin geschluckt und Tee getrunken und nichts hilft! Soll meine Mutter mal beim Doktor anrufen??

...zur Frage

Sagt man zu einem Arzt mit Professor Titel Professor oder Doktor?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?