was ist der Unterschied zwischen einem Aufsatz und einer Schrift? eine Publikation der Friedrich Ebert Stiftung (40 Seiten) ist einer Aufsatz oder eine Schrift?

1 Antwort

Ich würde sagen, dass es weder eine genaue und eng umrissene Definition der beiden Begriffe gibt, noch dass man sagen könnte, worin (in welchen Nuancen) die Unterschiede liegen. Man kann beide Begriffe nahezu synonym verwenden -- oder andere Bezeichnungen suchen. Gefühlsmäßig würde ich sagen, dass der Begriff einer Schrift antiquierter ist.

Der Duden gibt als Bedeutung des Wortes Aufsatz an:

  • kürzere Abhandlung über ein bestimmtes Thema

Beispiele:

  • einen [wissenschaftlichen] Aufsatz veröffentlichen
  • das Buch ist eine Sammlung von Aufsätzen

Zu einer Schrift sagt der Duden:

  • geschriebener, meist im Druck erschienener längerer Text besonders wissenschaftlichen, literarischen, religiösen, politischen o. ä. Inhalts; schriftliche Darstellung, Abhandlung

Beispiele

  • eine philosophische, naturwissenschaftliche Schrift
  • sie hat verschiedene Schriften religiösen Inhalts verfasst, veröffentlicht
  • die gesammelten Schriften (Werke) eines Dichters
  • er hat eine fünfseitige Schrift (Denkschrift o. Ä.) ans Landratsamt aufgesetzt, gerichtet

Ein Aufsatz ist z.B. das, was man im Englischen als Essay bezeichnet.

Eine Schrift ist z.B. das, was man im Englischen als Writing bezeichnet.

Zu Aufsatz gibt es eine große Anzahl von Synonymen (https://synonyme.woxikon.de/synonyme/aufsatz.php), ibs. in der Bedeutung einer Abhandlung: Arbeit {f}, Artikel {m}, Aufsatz {m}, Band {n}, Beitrag {m}, Bericht {m}, Broschüre {f}, Buch {n}, Denkschrift {f}, Druckwerk, Essay {n}, Publikation {f}, Schrift {f}, Studie {f}, Text {m}, Untersuchung {f}, Veröffentlichung {f}, Werk {n}, schriftliche Darlegung, Diskurs {m}

Eine Publikation der Friedrich-Ebert-Stiftung würde ich eher Veröffentlichung nennen.

Vielen Dank

0

Was möchtest Du wissen?