Was ist der Unterschied zwischen DVI und HDMI?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Der Unterschied kann in der Bandbreite der Übertragung liegen. Abhängig von der Version.

Tabelle siehe Bild oder Link

http://www.welches-hdmi-kabel.de/hdmi-dvi-displayport-verbinden/

Ab HDMI2.0 ist der Anschluß besser geeignet für höhere Auflösung. Weil die alten HDMI-Standards nur bis zu 7-10 GB/s übertragen können, alo genau so viel wie DVI-D. Höchste Übertragungsrate bietet der DIplay Port.

Das sich das Ganze auf die Mausbewegungen auswirkt , kann ich nicht bestätigen. Das Bild kommt mir aber dann auch tasächlich unter HDMI etwas schärfer vor. Warum weiß ich auch nicht, es ist normlerweise das selbe digitale Signal. Vorausgesetzt du meist DVI-D und nicht die analoge Übertragung über DVI.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kommt darauf an, DVI gibt es in verschiedenen Varianten, Analog und Digital wobei Analog meines Wissens nach bei dem Flachen Kontakt im Stecker noch 4 Zusatzpins hat. Hast du den Bildschirm so angeschlossen kann ein Unterschied auftreten da HDMI nur digitale Signale überträgt. Ein anderer Grund kann sein dass dein DVI Kabel im gegensatz zum HDMI Kabel evtl. günstig produziert wurde und die Bildsignale zwecks mangelnder Abschirmung gestört wurden was ebenfalls ein schlechteres Bild zur Folge hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

HDMI hat in den meisten Fällen eine bessere Auflösung als DVI

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die unterscheiden sich eig nur in der Geschwindigkeit der Übertragung wie schnell liegt daran welche Version Sie haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 42656e
09.10.2016, 14:13

Stimmt nicht ganz. z.B. hat HDMI auch noch "High-bandwidth Digital Content Protection"

0

Was möchtest Du wissen?