Was ist der Unterschied zwischen diesen Intel-Prozessoren?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich kann dir für einen 1200€ Desktop PC einen i5 6600 oder 6500 an's Herz legen. Vielleicht noch den 6400, wobei der schon in der Leistung gut hinterherhinkt..

Das sind alles Skylake Prozessoren. Das ist die neuste - die 6. - Generation. Die sitzen alle auf dem 1151-er Sockel, der auch der neuste ist. Die Zahl beim sockel gibt nicht an, wie aktuell er ist, sondern wie viele Pinns er hat. der 1151er hat also 1151 Kontakte. Der 2011-er sockel 2011 Kontake. Weshalb man den 2011-er auch eher in Servern und Workstations findet. Denn da passen Prozessoren mit vielen Cores esser drauf.

Alle Angaben ohne Gewähr 😃

Schau dir in der preisklasse mal den i5 6500 an

Nein der 1155 ist ein alter sockel der neue ist der 1151

Also das sind Portable CPUs das heißt das die für Laptops sind. Bei einem 1200 Euro PC kann ich dir den i7 6700 ans Herz legen.  Er hat den Sockel 1151 und das ist der Neuste. 1155 ist schon etwas älter. Habe selbst den i7 6700 und bin super zufrieden damit.

Kommentar von SpitfireMKIIFan
10.06.2016, 22:59

Mobilprozessoren tragen hinten entweder ein "M", "U", "Y", "HQ", "MQ" oder "MX".

0
Kommentar von Randixx
10.06.2016, 23:01

Mir sind die Prozessoren nicht bekannt. Ich glaube das sind trzdm Portables

0
Kommentar von m0rz97
10.06.2016, 23:02

Der i7 6700 ist doch viel zu overkill für einen gaming PC.. Ein i5 6600 ist schon mehr als genug....

0
Kommentar von Noidea333
10.06.2016, 23:02

Aber das sind ja Boxen. Ich dachte, die sind alle für den normalen PC. Intel-Desktop.

0

Was möchtest Du wissen?