Was ist der Unterschied zwischen Deutscher Musik und Lateinamerikanischer Musik?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Vor allem der Rhythmus, das Tempo und die Leichtigkeit bzw. Schwere. Wobei ja gesagt werden muss, dass es weder eine einheitliche deutsche Musik, noch eine einheitliche lateinamerikanische Musik gibt.

Die mexikanische Blechmusik ist ganz was anderes als ein argentinischer Tango oder eine brasilianische oder karibische Samba oder Salsa oder die Blechtrommelmusik aus Trinidad Tobago. Und ein deutscher Schlager ist was ganz anderes als ein deutscher Trauermarsch oder deutsche klassische Musik.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lateinamerikanische Musik ist vereinfacht gesagt eine Mischung aus europäischer Harmonik und afrikanischer Rhythmik.
Wenn du einen Vergleich mit deutscher Musik machst, sollte die Erwähnung nicht fehlen, dass es auch europäische Rhythmen in Lateinamerikanischer Musik gibt, zum Beispiel Polka und Walzer. Insbesondere Polka ist der Rhythmus von mexikanischen Rancheras, einer sehr beliebten lokalen Musikrichtung.
Lateinamerikanische Musik ist generell rhythmisch also sehr vielschichtig, auch wenn klassischerweise oft nur an Salsa mit unzähligen Percussioninstrumenten gedacht wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Meinst du jetzt im Klassischen Sinne oder jetzt auch bei moderneren Songs

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von annashr
29.10.2016, 11:23

Generell 

0

Was möchtest Du wissen?