Was ist der unterschied zwischen der winkelhalbierenden und der höhengerade?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Die Höhe steht senkrecht auf einer Dreiecksseite, die Winkelhalbierende halbiert den Winkel.

claushilbig 03.12.2013, 17:14

Die Winkelhalbierende konstruierst Du, in dem Du in einem Eckpunkt den Winkel zwischen den beiden angrenzenden Seiten halbierst. Die Höhe konstruierst Du, indem Du von einem Eckpunkt aus eine Senkrechte auf die gegenüberliegende Seite ziehst.

Bei einem gleichschenkligen Dreieck fallen die Winkelhalbierende zwischen den beiden gleichen Schenkeln mit der entsprechenden Höhe zusammen (beim gleichseitigen Dreieck gilt das für alle Winkelhalbierenden).

Bei allen anderen Dreiecken sind das aber verschiedene Strecken, die Höhe ist dann immer kürzer als die Winkelhalbierende.

0

Was möchtest Du wissen?