Was ist der Unterschied zwischen der Selbstständigkeit und dem freiberuflichen Arbeiten

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Freiberufler sind z.B. Ärzte, Rechtsanwälte, Steuerberater, Unternehmensberater, Künstler, Dozenten, Werbetexter u.s.w. Es gibt eine offizielle Liste dieser Berufe. Die sind sehr eingeschränkt, denn Freiberufler zahlen z.B. keine Gewerbesteuer und sind nicht Pflichtmitglied in der Handelskammer.

Dagegen sind die meisten anderen Gewerbetreibende klassische Selbstständige, die Handel betreiben, eine Handwerk ausüben oder ähnliches.

 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Selbständig bist Du wenn Du für deine Arbeit eine Rechnung stellst und kein Gehalt bekommst. Daraus folgt, dass die Einnahmen und Ausgaben  beim Finanzamt vorgelegt werden müssen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Selbstständig ist man mit einer eigenen Steuernummer.

Freie Berufe können auch im angestellten Verhältnis ausüben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?