Was ist der Unterschied zwischen der Panasonic Lumix DMC-FT3EG / FT4 /FT3?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

DMC-FT3 12,1 Megapixel Outdoor Digitalkamera

  • wasserdicht [bis 12m], stoßgeschützt [2m], kältetauglich [bis -10° C.], staubgeschützt
  • GPS-Empfänger mit Kompass, Barometer und Höhenmesser und 3D Foto Modus
  • 28 mm Leica Weitwinkel Objektiv mit 4,6x opt. Zoom [KB: 28-128 mm]
  • Full HD Videoaufnahme [AVCHD; 1.920x1080] mit Zoom, HDMI-Ausgang
  • 6,7 cm LC-Display [230.000 Pixel] mit automatischer Helligkeitsanpassung
  • Power OIS: Optischer Bildstabilisator & intelligente Automatik

DMC-FT4 12,1 Megapixel Tough Outdoor Digitalkamera

  • Wasserdicht [12m], stoßgeschützt [2m], kältetauglich [-10°C], staubgeschützt
  • GPS-Empfänger mit Kompass, Barometer und Höhenmesser
  • 28 mm Leica DC Weitwinkel Objektiv mit 4,6x opt. Zoom [KB: 28-128mm] und OIS
  • Full HD Videoaufnahme [AVCHD/MP4; 1.920x1.080/50i] mit Zoom und HDMI-Ausgang
  • 6,7 cm LC-Display mit automatischer Helligkeitsanpassung
  • Zeitraffer-, Miniatur- und Panorama-Aufnahme

DMC-FT3EG-D 12,1 Megapixel Outdoor Digitalkamera

  • 12,1 Megapixel effektive Sensorauflösung
  • Leica DC Vario-Elmar Weitwinkel-Objektiv mit 4,6-fach optischem Zoom (4-fach digital), Lichtstärke: 3,3-5,9, Brennweite entsprechend 35-mm-KB: 28-130 mm
  • 6,9 cm (2,7 Zoll) LC-Display mit einer Auflösung von 230.000 Pixeln und automatischer Helligkeitsanpassung
  • GPS, 3D Foto-Modus, Bildstabilisator, Lichtempfindlichkeit (ISO): 100-1600
  • water resistant
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?