Was ist der unterschied zwischen deos und parfüm?

6 Antworten

Hallo,
Die Deos/Deodorants sollen größtenteils das Schwitzen unterdrücken. 
Parfüms sollen natürlich gut riechen.
Parfüms haben hochwertigere Zusatzstoffe!

Da du in den Antworten gefragt hast:)
Parfüm kann man auf die Kleidung sprühen, sollte man aber im Idealfall nicht. Denn es hält nicht lang&greift im extremen Fall sogar deine Kleidung an.  

Deshalb meine Sprüh Routine:
Indoor: 2 Sprüher hinter jedes Ohr.  

Outdoor: 3 Sprüher jeweils einen hinter jedes Ohr&einen auf dein Dekolleté/Brust.  Extrem Situationen->

Clubbing: 4-5 Sprüher jeweils einen hinter jedes Ohr. Einen auf dein Dekolleté/Brust, einen auf deinen Nacken & der 5. wieder auf deine Brust.

Mit dieser Routine riechen deine Mitmenschen dich immer exzellent. Hinter jedes Ohr-> Du Umarmst jemand, er riecht dich Perfekt.   Dekolleté/Brust&Nacken. -> Du läufst an jemandem vorbei er riecht dich ebenfalls sehr gut. Hoffe die Tipps haben dir geholfen! 
Wenn weitere Fragen offen sind, nur her damit:)
Lg Tomiza

Deos unterdrücken teils die Schweißbildung und überdecken den Geruch dabei. Für gewöhnlich sprüht man die unter die Achsel, wundert mich, dass du das nicht weißt.

Parfum ist ein reines Duftmittel, das den eigenen Körpergeruch überdecken soll. Meist tupft man davon ein klein wenig hinter die Ohren, in den Nacken, auf die Handgelenke.

Ein Parfum oder Eau de Toilette ist kein Deo und umgekehrt ist Deo kein Parfum.

Das mit dem Deo ist mir bewusst, aber der Anwendungsbereich vom Parfüm bin ich mir nicht zu 100% schlüssig.

0

Deo kommt unter die Achseln, Parfum am Hals, Ausschnitt und Armbeugen

Was möchtest Du wissen?