Was ist der Unterschied zwischen den Vereinigten Staaten und den Vereinten Nationen?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Vereinigte Staaten: Bundesstaat, zu dem halb Nordamerika gehört.

Vereinte Nationen: Staatenbund, zu dem die halbe Welt gehört.

Ja, die Vereinigten Staaten setzen sich aus vereiniten Bundesstaaten zusammen, den Vereinten Nationen gehören aber alle Länder der Welt bis auf ein paar an. (u.a. Nordkorea ist nich dabei) Es gibt fast 200 Mitglieder. Beide haben gemeinsam, dass sie sich immer überall einmischen müssen.

0
@Marv1981

Die "Halbe Welt" war eher sprichwörtlich gemeint.

0
@Max104

Nordkorea ist seit dem 17. September 1991 Mitglied der Vereinten Nationen.

0

Die vereinten Staaten (von Amerika) sind die USA und sind im Prinzip ein Land (so wie Deutschland mit seinen Bundesländern oder die Schweiz mit ihren Kantonen oder Frankreich mit ihren Departements ...). Die Vereinten Nationen ist die UN und ist ein Zusammenschluss sehr vieler Länder als Interessengemeinschaft ... evtl. mal bei wikipedia genau nachlesen ;)

Die Vereinigten Staaten sind die USA, also ein Land. Die Vereinten Nationen sind due UNO, ein Zusammenschluss von beinahe allen Ländern der Welt.

UN-Vetomächte

Haben die Nationen (RU, PRC, GB, USA, FR), welche im UN-Sicherheitsrat über ein Vetorecht verfügen dieses auch im Wirtschafts- und Sozialrat der Vereinten Nationen?

...zur Frage

Welche Staaten sind Mitglied der UNFCCC?

Guten Abend,

die Vereinigten Nationen haben derzeit 193 Mitgliedsstaaten.

Die Klimarahmenkonvention (UNFCCC) der Vereinigten Nationen wurde laut Wikipedia von 196 Staaten unterschrieben. Wie ist es möglich, dass drei Staaten den Vertrag unterschrieben haben, die nicht Mitglied der Vereinigten Nationen sind?

Zudem haben 195 Staaten der UNFCC das Übereinkommen von Paris (Pariser Klimaabkommen) unterschrieben, also ein Staat weniger, als die UNFCC Mitglieder hat? Welcher Staat hat das Abkommen nicht unterschrieben? Die USA möchte zwar austreten, kann das aber erst ein Jahr nach der Kündigung tun, ist also momentan noch Mitglied.

...zur Frage

Was ist das Veto-Recht der Vereinten Nationen?

...zur Frage

Warum sind wir Menschen überhaupt auf der Welt wenn wir eh alles zerstören, verpesten und die Welt zu einem grausamen Ort machen, obwohl sie keiner ist?

Hallo, diese Frage stellen sich bestimmt die meisten von euch. Jeden Tag und jede Sekunde passieren die Dinge, die wir für unerklärlich halten. Und daran sind wir, heißt es und das ist auch so, wir Menschen Schuld.

Was das für Dinge sind, ist klar: Terror, Extremismus, Macht, Ausbeutung, Politik, Verpestung der Erde, Demonstrationen und Erfindungen die die Welt eigentlich nicht gebraucht hätte. Wir hören, sehen, fühlen, und lesen was tagtäglich passiert. Dann ist da noch die Politik und ja die spielt dabei auch noch eine Rolle. Jeder nutzt nur noch seine Macht einfach aus und hören nicht mehr auf die Meinung ihrer Bürger.

Ja ist grob gesagt, doch das kann man gerade in nahezu fast jedem Land beobachten, egal ob es Russland, Türkei, Syrien, Iran, Irak oder ein Kontinent wie Europa oder Amerika ist. Nicht nur ich, sondern auch andere haben das Gefühl, dass ihnen nur noch das Geld wichtig ist. Ein anderer Punkt ist, warum haben wir Menschen überhaupt Kraftwerke gebaut, die uns zwar Strom bringen, es aber im Endeffekt unserer Welt schadet? Wieso, unterstützen wir überhaupt Kriege und Terror mit Geld? Warum beachten wir nicht die Menschen, die eigentlich am nötigsten Hilfe brauchen? Unsere Welt entwickelt sich weiter, ein bisschen mal besser aber auch in eine Richtung wo sich alles verschlechtert.

Die meisten Leute sind mit ihrer Politik in ihrem Land, langsam aber sich nur noch unzufrieden.

Ihr würdet bestimmt sagen das Geld daran ist schuld, aber nein genauer betrachtet sind wir Menschen daran Schuld. Mal abgesehen von Gutmenschen. Wenn die Menschen erstmal Macht haben, nutzt man es aus.

Wir haben nicht umsonst die Erde bekommen und sie hat uns warmes Essen, Trinken, Kleidung spendiert. Die Erde ist eigentlich kein schlechter Ort, doch die Menschen machen es leider zu einem. Warum denn? Wir Menschen sind zwar nicht perfekt, doch all das was wir angerichtet haben, kann man einfach nicht verstehen. Nicht umsonst, haben wir auch Hände, Füße, ein Herz, ein Kopf und Gefühle bekommen. Leider ist das den meisten Menschen hier auf der Erde nicht bewusst. Das ist nicht auf alle bezogen. Nur hat es einfach so extrem große Ausmaße.

Wenn man das so betrachtet, kann man gleich direkt sagen das wir Menschen an allem Schuld sind, doch sind wir überhaupt Menschen an allem Schuld was der Erde nicht gut tut?

Ich sage ja und nun frage ich euch, wieso sind wir Menschen überhaupt auf der Welt, wenn wir eh alles hier verschmutzen oder ruinieren und gibt es Lebewesen, die es besser gemacht hätten als wir? Es ist einfach unbegreiflich, weshalb manche Menschen keine Menschlichkeit besitzen.

...zur Frage

Was ist das Ziel der Politik von Kim Jong Un?

Hallo erstmal,

ich habe nach langer Recherche eigentlich nur herausgefunden, dass Kim Jong Un der USA mit Atomwaffen droht. Leider nichts mehr. Meine Frage ist nun was will er mit seiner Diktatur erreichen (z.b beim Volk) und wie gelingt ihm das?

Danke im vorraus!

...zur Frage

Vereinte Nationen Dokumentation?

Hallo

Ich suche eine ausführliche Doku über die vereinten Nationen.

In der sowohl die Entwicklung gezeigt wird, als auch schon Kritiken an dem System.

Wenn jemand eine kennt, freue ich mich über antworten.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?