Was ist der Unterschied zwischen den beiden Grafikkarten?

 - (Computer, Technik, PC)  - (Computer, Technik, PC)

7 Antworten

Beides sind 3080 - das eine ist das Modell von Nvidia selbst, das andere ist das Modell eines Boardpartners (Asus) - diese kaufen die GPUs von Nvidia ein, erstellen ein eigenes Kühldesign und oftmals auch ein eigenes PCB dafür

Von Experte Amalia95 bestätigt

Die obere ist eine direkt von nvidia selbst, nennt sich auch founders edition. Mittlerweile sollen die auch eine gute Kühlung haben und ein ansehnlicheres Design im Vergleich zu vor ein paar Jahren. Aber ich glaube, die sind nur im Grundtakt, also nicht übertaktet verfügbar.

Die untere ist sozusagen eine Custom Variante, also der Chip selbst ist von Nvidia, aber der Rest eben von Gigabyte, ASUS, MSI oder wie sie alle heisen. Diese Karten sind meist leicht übertaktet, also ein etwas bessere Leistung, ob es nun groß ins Gewicht fällt ist etwas anderes und sie haben meist ein besseres und leiseres Kühlkonzept als die FE (Founders Edition).

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Jahrelange Erfahrung, auch durch Misserfolge

Und wenn ich mich nicht irre, dann hängt der Boost Takt der Grafikkarten auch ein wenig von der Kühlung ab.

1
@Amalia95

So zu sagen ja. Die Karte kann den Boost Takt mit guter Kühlung definitiv besser halten und bricht nicht ein weil sie zu heiß wird. Da haben Custom Modelle meistens Vorteile und dementsprechend auch einen höheren Boost Takt.

Wobei, mittlerweile sind diese Founders Editionen auch gut geworden, was ich so gelesen hab. Erfahrungen habe ich damit jedoch auch nicht.

1

Oben hast du die sog. Founders Edition die für NV direkt gefertigt wird und auch zu deren UVP verkauft wird (hier sind keine Preisänderungen zugelassen). Die andere ist von Asus aus deren ROG Strix Serie.

Hier wird, wie AldoradoXYZ schon geschrieben hat das PCB und Kühlsystem selbst entwickelt. Teilweise werden/sind diese Karten ab Werk bereits leicht übertaktet. Auch hier gibt der Hersteller (Asus) eine UVP an, wenn ein Händler, wie das derzeit so ist, die aber für das doppelte anbietet weil er das einfach problemlos kann, ist das Asus herzlich egal.

Die FE wird gerne genommen (sofern zu bekommen) um da eine Wasserkühlung darauf zu montieren. Scheinbar eignen die sich besonders gut für.

Die FE ist halt am günstigsten und hat eine ziemlich schlechte Kühlung, weswegen der Unterschied zu der Kühlkraft eines Custom Loops riesig sein kann.

0

Anderes Design und anderer Kühler. Die erste ist die Founders Edition, die wird direkt von Nvidia rausgebracht. Die Zweite ist von Asus, die versuchen die zu optimieren (oder optisch zu verändern) um Geld zu machen.

Von Experte Kenshin663 bestätigt

Wie Nvidia? Sind sie doch gar nicht.

Die oben ist das Referenzmodell, das hat Nvidia gebaut - zumindest haben sie ihren Namen drauf.

Die unten ist nicht von Nvidia, sondern von einem anderen Hersteller Asus, welcher GPUs (den Grafikchip) von Nvidia kauft. Board und Kühler sind vom anderen Hersteller entworfen und verbaut.

Gruß

Ah ok, gut zu wissen. Welche sind den Leistungsmässig besser?

0
@AldoradoXYZ

Warum ist die founders Edition so viel teuerer und hat sogar 2 Punkte weniger im Benchmark?

0
@U37282

Die UVP Preise kann man im Moment sowieso getrost ignorieren. Die Karte von ASUS ist besser, da diese einen besseren Kühler hat.

0
@U37282

Preise sind aktuell so eine Sache, was da steht ist völlig egal, wenn Du die Karte zu dem Preis eh nicht bekommst.

Also beim Preis würde ich konkrete, tagesaktuell Werte ermitteln.

Gruß

0

Was möchtest Du wissen?