Was ist der Unterschied zwischen Demenz und Alzheimer?

9 Antworten

Alzheimer ist eine spezielle Ursache der Demenz. Praktisch komplett genetisch bedingt.

Es gibt jedoch tausend denkbare Ursachen einer Demenz, die nur eine Einschränkung aller Geistesfunktionen mit eingehender deutlicher Beeinträchtigung im Alltag bedeutet. Bei Alzheimer leider sogar des Identitätsbewusstseins; der Lebenslauf geht verloren, man hört auf, der zu sein, der man ist, um es drastisch zu formulieren.

Demenz ist nur Vergesslichkeit. Alzheiner ,da weiß die Person auf einmal nicht mehr wo der Topf oder die Pantoffeln hin gehöhren und man findet die Pantoffeln im Kühlschrank und den Topf auf der Treppe.

Unser großer hat mal die Schuhe meines Mannes im Eisschrank versteckt. Da war er ca. 4 Jahre alt. War der da schon Alzheimer krank?

0
@tucan

Der war nur so schlau und hat euch ausgetrickst.Der ist Hochbegabt.Das beste Rezept gegen Käsefüße.

0

Ich kenne einen jungen Mann, der Mathematiker ist (er hat uns als Ersatzeltern adoptiert). Der ist, alles was keine Zahlen oder Formeln betrifft, so was von vergesslich, das es auf keine Kuhhaut geht. Wahrscheinlich würde er noch seinen Allerwertesten vergessen, aber der ist zum Glück angewachsen. Bei jüngeren Menschen ist das alles ganz normal, nur bei älteren wird aus einer Mücke ein Elefant gemacht. Solange wie sie Euch noch erkennt ist doch alles ok.

Was wollt ihr? Wollt ihr das sie in ein Altenheim geht, sich mit Tabletten vollstopft oder was?

Was fühlen Menschen bei Alzheimer oder Demenz?

Sind ja ähnliche Begriffe, wobei ja alltägliche Tätigkeiten und das Gedächtnis stark beeinträchtigt werden.

Letztens habe ich gehört, dass von einem die Frau mit 49 Jahren "Alzheimer" diagnostiziert bekommen hatte. Stelle ich mir schrecklich vor :-(

Angenommen, man heiratet erst kurz vorher und dann kurz danach wird man von der Ehepartnerin schon vergessen :-(

Darum kann ich mir das nicht vorstellen, wie betroffene Menschen denken und fühlen. Wenn ich früh wach werde denke ich ja auch immer so Sachen, wie, dass ich müde bin und noch weiterschlafen möchte, Hunger habe, was essen möchte, Zähne putzen usw. ... was denken aber dann diese Menschen, wenn sie wach werden? Man kann sie ja schlecht fragen, weil sie es ja nicht wissen... :-(

Meine Oma letztens (82J.) bekam das auch ganz plötzlich mit der Demenz und kann fast gar nicht mehr sprechen und fast gar nichts mehr machen.

Ich möchte ja auch alt werden. Aber ich möchte schon immer wissen, was ich mache...

Über ein paar Antworten würde ich mich sehr freuen :-)

Danke und Grüße

Noidea333

...zur Frage

Ich habe einige Fragen bezüglich Demenz?

Hey.

Meine Oma leidet unter Demenz was ist natürlich schon lange wusste, aber ich habe es erst heute so richtig realisiert was das eigentlich bedeutet. Sie wurde heute zum Beispiel gebeten die Uhrzeit abzulesen, sie wusste nicht mehr wie das geht. Es ist als sei sie schon lange verstorben, da sie einfach nicht wieder zu erkennen ist und ich niemals wieder so mit ihr reden kann wie sonst...

Sie vergisst wer meine Familie ist, vergisst mein alter und ist allgemein sehr verwirrt. Zum Beispiel an Geburtstagen oder so, weiß sie auch nicht warum sie hier ist oder was grade gefeiert wird.

Empfinden Demenzkranke noch die gleiche Liebe ihrer Familie gegenüber?

Was soll ich antworten wenn sie fragt wer ich bin, wer mein Vater (ihr Sohn) ect ist?

Sie vergisst manchmal wie alt ich bin und möchte mir einen Rollator oder Kinderspielzeug bestellen, ich bedanke mich dann immer und sage ihr dass das nur leider nicht so meinen Geschmack trifft. Ist das okay so?

Wie lange beträgt circa die Lebenszeit einens Demenzkranken? :(

Ich hoffe jemand kann mir die Fragen beantworten.

...zur Frage

Wer hat mit Sacreah Essenzen bei Kindern Erfahrungen gemacht?

Freue mich auf jeden Bericht, egal ob positiv oder negativ

...zur Frage

Gibt es einen Unterschied zwischen Alzheimer und Demenz...?

Hallo :) Ich habe gestern seit 3 Jahren meinen Opa wieder besucht. Er ist jetzt 84 und als ich in seine Wohnung kam, wusste er nicht mehr wer ich bin. Er hat mich gefragt wie ich heiße und wenn man ihm eine Frage gestellt hat, hat er entweder gar nicht antworten können oder was ganz anderes gesagt, als man wissen wollte. Er fängt auch Sätze an und beendet sie nicht, weil er viele Wörter vergessen hat. Mein Opa ist einfach nur noch mega verwirrt und lebt "in seiner eigenen Welt". Das hat mich wirklich sehr erschreckt, weil ich nichts von seiner Krankheit wusste! Meine Oma hat dann gesagt, er habe Demenz.

Gibt es eigentlich einen Unterschied zwischen Alzheimer und Demenz? Und kann man daran sterben?

Lg, Betty

...zur Frage

Ist es in Ordnung wenn eine leicht demente Rentnerin ( 84 ) regelmässig Alkohol trinkt?

Guten Morgen allerseits.

Ich betreue meine leicht demente Oma und helfe ihr im Haushalt. Des öfteren sind mir beim putzen leere Flaschen mit Rum, Grog, Likör etc aufgefallen. Als ich meine Mutter danach frage meinte sie das meine Oma jeden zweiten Abend ein Glas Grog oder Rum zum aufwärmen trinkt weil sie immer so stark frieren würde. Und jeden zweiten Abend trinkt sie eine kleine Flasche Bier. Angeblich soll laut meiner Mutter der Arzt dazu geraten haben wegen der Blase.

Ich bin der Meinung das es bei beginnender Demenz nicht förderlich ist wenn sie regelmässig Alkohol konsumiert. Die Gehirnzellen sterben ja bei der Demenz ab und Alkohol macht ja auch die Gehirnzellen kaputt und ich habe Angst das die Demenz bei ihr schneller fortschreiten könnte durch den regelmässigen Alkoholkonsum.

Meine Mutter meinte es wäre nicht schlimm. Ich aber habe gesagt das wenn Oma so sehr friert das auch andere Heissgetränke ( heisse Milch, heisser Tee etc ) trinken könne und ne Wärmflasche nehmen könne.

Habe ich recht das der regelmässige Alkoholkonsum die Gehirnzellen angreifen und die Demenz schneller fortschreiten könnte? Ich mach mir nämlich grosse Sorgen denn meine Oma fragt zum Beispiel alle 5 Minuten das gleiche und hat Wortfindungsstörungen. Wenn ich was einkaufen soll zum Beispiel eine Zahnpasta dann sagt sie:" Bring doch bitte das Zeug für die Zähne mit". Und wenn ich dann frage:"Was meinst du?" Dann sagt sie:"Na du weisst schon! Das was man auf die Zähne schmieren kann!"

Mach ich mir also zurecht Sorgen das der regelmässige Alkohol ihren Gehirnzellen noch mehr schaden könnte?

LG

TrueLoveForever

...zur Frage

Demenz-Test?

Hallo,

mein Opa leidet an Alzheimer, ich befürchte das es aber schlimmer wird und irgendwann zu Demenz führen kann! Er will aber nicht zum Artzt, gibt es irgendein Test, der mir helfen kann? Vielleicht wird er ja dananch einsichtig und geht zum Arzt!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?