Was ist der Unterschied zwischen dem Dehnungs Perfekt und dem ohne Stammveränderungsperfekt in Latein?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Es gibt einen Unterschied in der Aussprache, der sich jedoch nicht im Perfekt selber manifestiert, sondern nur im Vergleich mit dem Infinitiv Präsens.
Bei "venire" ist das Stamm-"e" kurzgesprochen, bei "vēni" jedoch lang (Dehnungsperfekt),
bei "sēdēre" ist das Stamm-"e" bereits lang und das im Perfekt eben auch: sēdi (Stammperfekt)

Nur bei einer aussprachemäßigen Veränderung sprechen wir vom Dehnungsperfekt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ok vielen Dank für die Zahlreichen Antworten! :-) Danke! (Hoffentlich kommen noch mehr)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?