Was ist der Unterschied zwischen dem auktorialen Erzähler und dem Author?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Der Autor ist nur derjenige der das Buch geschrieben hat also z.B. bei Harry Potter J.K. Rowiling.

Der auktoriale Erzähler oder auch allwissender Erzähler ist derjenige der im Buch die Geschichte erzählt. Eine Art Sprecher der dem Leser die Geschichte mitteilt. Er weiß auch Dinge, die die Protagonisten nicht wissen.

Im Gegensatz dazu gibt es zum Beispiel den Ich-Erzähler. Dann wird alles aus der Ich-Perspektive geschrieben und der Leser erfährt auch nur Dinge, die der Ich-Erzähler weiß. Und obwohl es in diesem Fall auch einen Autor gibt, ist der Autor nicht der Ich-Erzähler.

Einen Autoren gibt es immer. Die verschiedenen Erzähler unterscheiden sich in einem Buch, je nach dem aus welcher Perspektive die Geschichte erzählt wird. 

Ich hoffe, dass das verständlich war.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Autor ist die Person (der Mensch), der das Buch bzw. die Geschichte, das Gedicht etc. geschrieben hat.

Der auktoriale Erzähler ist die Person, die innerhalb der Geschichte sagt, was passiert. Das ist die "Person", die in der Geschichte alles sieht und die Geschichte erzählt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?