Was ist der Unterschied zwischen Coke Zero und Coca Cola Light?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Der hauptsächtliche Unterschied liegt in der Vermarktung: Produkte, die "light" im Namen tragen werden häufiger von Frauen konsumiert und schreckt junge Männer und Jugendliche eher ab. Cola ist allerdings ein Produkt, das hauptsächtlich auf männlicher Seite konsumiert wird. Die Zielgruppe für Coke Zero ist daher eine männliche. Das Ziel: Cola Light an Männer zu verkaufen. Das sieht man sehr deutlich an der Produktwerbung.

Ansonsten sind beide mit Süßstoffen gesüßt. Der angeblich "echte Geschmack" dient nur als Alibi.

Hallo,

wir hatten das Thema mal in einer Marketingvorlesung während dem BWL-Studium :)

Soviel ich noch weiß, hat CocaCola irgendwann bemerkt, dass Männer keine Cola light trinken, weil ihnen die Marke zu weiblich ist. Deshalb haben sie Cola zero erfunden und die Marke bewusst so beworben, dass sie Männer anspricht. Die Zutaten sind glaube ich nur minimal anders. Ich als Frau trinke aber viel lieber Cola zero, weil die meiner Meinung nach deutlich besser schmeckt ;)

Liebe Grüße,

Claudi

Nicht die Marke ist an sich zu weiblich, sondern es hat sich zu einem überwiegenden Frauengetränk entwickelt, weil den meisten Männern das Zeug nicht schmeckt. Frauen hingegen tun sich fast alles an nur um etwad abzunehmen, während Männer selten auf guten Geschmack verzichten würden. Um sie dennoch für ein kalorienfreies Produkt begeistern zu können wurde halt eine Variante geschaffen die näher an der richtige Coke dran ist. Man hätte im Grunde auch Coke light durch Coke zero ersetzen können, hätte damit aber auch viele weibliche Liebhaber der Coke light verärgert.

Für mich persönlich ist Coke zero aber auch noch weit von einer richtigen Coke entfernt und schmeckt auch noch zu sehr nach Süßstoff.

0

Was ist der Unterschied zwischen Coca-Cola Zero und Coca-Cola light?

Der Unterschied liegt im Geschmack. Coca-Cola Zero schmeckt dank besonderer Geschmackskombinationen fast wie die klassische Coca-Cola, während Coca-Cola light ihren eigenen Geschmack hat.

http://www.coca-cola-deutschland.de/kontakt/faq

Hehe :) Knapp

0

Ich teile Deine Meinung und habe mir beide Zutatenlisten mal genau durchgelesen, konnte aber keinen Unterschied finden.

Aber mir schmeckt die Zero auch viel besser.

Von der Deutschland Coca Cola Seite:

Was ist der Unterschied zwischen Coca-Cola Zero und Coca-Cola light? Der Unterschied liegt im Geschmack. Coca-Cola Zero schmeckt dank besonderer Geschmackskombinationen fast wie die klassische Coca-Cola, während Coca-Cola light ihren eigenen Geschmack hat.

Du warst eine Sekunde schneller :-)

0

Wozu die Frage wenn du sie dir selbst schon beantwortet hast?

Der Hauptunterschied liegt, wie du selbst schon erkannt hast, im Geschmack. Der Geschmack von Coke zero ist, aufgrund anderer Rezeptur, näher am Geschmack von normaler Coke.

Auf diese Weise hat Coca-Cola versucht auch einer männlichen Zeilgruppe zuckerfreie Coke schmackhaft zu machen, da Coke light einfach zu süßstofflastig schmeckt und das vielen Männern einfach nicht schmeckt. Ich kriege das Zeig auch nicht runter.

Zero heisst ja im englischen = 0. Zero sollte "angeblich" kein Zucker haben, und Light halt weniger ;)

Cola Light ist auch zuckerfrei.

0

in beiden fällen augenwischerei, damit sie das zeug weiter verkaufen können

Zero hat null Zucker (dafür halt jede Menge Ersatzstoffe) und Cola Light hat weniger Zucker als die normale Cola. Hoffe ich konnte helfen ;)

Was möchtest Du wissen?