Was ist der Unterschied zwischen Chun Mee Tee und grünem Tee?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Mit der Kategorisierung von Tee ist es wie beim Wein. Rotwein ist der Oberbegriff, Chardonay die Traube und Chateau Neuf Du Pape die Lage (wo der Wein angebaut wird).

Beim Tee ist "Grüner Tee" die Kategorie, die Teeart. "Yunnan" z.B. ein Anbaugebiet. Je nach Sorte wird auch die Lage mit angegeben.

Beim Wein ist die höchste Qualitätsstufe z.B. "Eiswein", beim Tee SFTGFOP (super finest tippy golden flowery orange pekoe) ;-)

Besucht unseren Shop: http://www.allmytea.de - Tee selber mischen!

SFTGFOP1

0

Grüner Tee ist der Oberbegriff, es gibt davon viele verschiedene Sorten. Chun Mee ist ein populärer grüner Tee aus China.

Chun Mee ist kräftig und leicht rauchig und im allgemeinen säuerlicher und weniger süß als andere grüne Tees. Er wurde ursprünglich nur in den Jiangxi Provinz angebaut wird aber nun auch anderswo angebaut. Er wird häufig als 9371 bezeichnet.

Der Name Chun Mee leitet sich vom chinesischen Wort Zhenmei ab, was so viel wie "wertvolle Augenbraue" heißt. Die Blätter erinnerten die Chinesen an kleine Augenbrauenhaare. Von „http://de.wikipedia.org/wiki/Chun_Mee“

der is doch noch mit n paar andren kräutern oder so glaub ich...da gibts so ne tee seite. hab ich letztens erst gesehn^^ google das doch mal

Was möchtest Du wissen?