Was ist der Unterschied zwischen Cayennepfeffer und Chili

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

eigentlich keiner.

cayennepfeffer sind kleingemahlene chilis.

es gibt allerdings (viele !) verschiedene chilisorten, die auch unterschiedlich scharf sind und unterschiedlich schmecken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Euml hat recht. Cayenne ist eine eigene Chillie Sorte. Wenn du in den Baumarkt gehst und Samen für die eigene Chillie Plantage holst, ist dies meißtens die Sorte Cayenne.

Umgangssprachlich ist aber Cayennepfeffer einfach nur gemahlene Chillies (welche botansich mit Pfeffer GARNIX zu tun haben)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Chilipulver und Cayennepfeffer ist das selbe. Evtl. unterscheiden sich die Chilisorten.

Wenn in einem Rezept Chilis stehen, soll man meist ganze verwenden, die dann evtl. geschnitten werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ganz einfach "Cayenne" ist eine Chilisorte ...

hast du also ein Chilipulver das zum größten teil aus den Cayennechilis hergestellt wurde ist es Cayennepfepper

glaube es muss zu 90% oder so aus Cayennechilis hergestellt sein um sich so zu nennen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Chili wird in vielen Sprachen auch als Cayennepfeffer bezeichnet. http://www.uni-graz.at/~katzer/germ/Caps_fru.html

Cayennepfeffer ist die zu Pulver vermahlene getrocknete Chilischote. Somit ist Chilipulver und Cayennepfeffer dasselbe. Ist in einem Rezept nur von chili die Rede, sind meist frische Chilischoten gemeint, die durchaus anders schmecken als Chilipulver / Cayennepfeffer. Mit getrockneter Chilischote ist eben die gemeint, die auch anders schmecken kann, als Chilipulver.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?