Was ist der Unterschied zwischen carb und Kalorien?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Kalorien sind ein Maß für den Energiegehalt von Lebensmitteln. "Carbs" ist die Kurzform für carbohydrates (englisch für "Kohlenhydrate").

Insofern gibt es Low Carb (= kohlenhydratarme) Diäten, aber eben auch das gute alte Friss-die-Hälfte (= Kalorienzählen). Der Unterschied ist letztlich, was man reduziert.

Natürlich schließen Kalorienzählen und Low Carb sich nicht aus, denn Kohlenhydrate haben ja auch Kalorien: 1g Kohlenhydrate hat etwa 4 kcal, wobei es auch schlechter/gar nicht verwertbare Kohlenhydrate gibt, z.B. die Ballaststoffe.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Carbs sind Kohlenhydrate. 1g Kohlenhydrate hat 4,1 Kalorien. Kalorien ist die Einheit, in der wir den Energiegehalt unserer Nahrung messen.
Wir teilen unsere Nahrung in Kohlenhydrate, Eiweiße und Fette auf (Makronährstoffe).
Low Carb bedeutet wenig Kohlenhydrate zu sich zu nehmen (unter 120g pro Tag).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Low carb bedeutet wenig kohlenhydrate. Kohlenhydrate finden sich in Brot, Brötchen, Nudeln, Reis, Kartoffeln usw.

Kohlenhydrate bilden zusammen mit Eiweiß, Fett und anderen Bestandteilen die Summe der Kalorien

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?