Was ist der Unterschied zwischen Bund und Ländern?

5 Antworten

Bund: Deutschland

Länder: SH, MV, BW, Berlin, Bremen, NS, SA, Bayern, Sachsen, Saarland, Hamburg, Thüringen, Hessen, Brandenburg, NRW, RP

Woher ich das weiß:Hobby – "Politiker" auf Schulebene.

Der Bund entscheidet auf Bundesebene. Und die Länder auf Landesebene. Hier ein Beispiel Bund: zuständig für Bundespolizei. Und Land NRW: Für die örtliche Polizei.

Der Bund darf nur staatliche Befugnisse übernehmen, Aufgaben erfüllen oder Gesetze erlassen, wenn dies das Grundgesetz ausdrücklich zulässt.

Netter Satz, beantwortet aber die Frage nicht.

0
@Tommyleinchen59

Herrgott, die Bundesrepublik Deutschland ist ein Bundesstaat, der aus einem Gesamtstaat (Bund) und 16 Gliedstaaten (Länder) besteht.

0
@Dansmonmonde

*kopfschüttel*

na, wenn du meinst...

"Was ist der Unterschied zwischen Krokodil?" Je grüner, desto beiß... Macht dann auch Sinn.

0

Bund:

Länder:

 - (Politik, Deutschland)  - (Politik, Deutschland)

Der Bund ist die Bundesrepublik, die Länder sind die einzelnen Länder, was gibt es da nicht zu verstehen?

Was möchtest Du wissen?