Was ist der Unterschied zwischen Boiler und Durchlauferhitzer?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ein Boiler erwärmt einen Wasservorrat.

Ein Durchlauferhitzer hat keinen Wasservorrat und erwärmt das Wasser beim "durchlaufen".

Ich bin zwar Elektriker und kann dir das ausfühlicher erklären. Aber zu den Niederdruckamaturen sollte ein Klempner intervewt werden.

Soweit ich weiß geht es um den Druck. Wasser kann so stark unter Druck gesetzt werden, das man damit... Kartoffeln schälen kann, das Fleisch von einem Menschen schälen kann..... Das sind aber industriell genutzte hohe Wasserdrücke. Bei solch einem Wasserdruck würde dir der Wasserhahn um die Ohren fliegen. 

Für Haushalte reicht ein geringer, also ein Niederdruck.

Stell dir einen Reifen vor. Mit Niederdruck hält er die Luft. Mit Industriedruck platzt der.

boiler hat einen wasservorrat der aufgeheizt wird, durchlauferhitzer -> wasser wird während des durchflusses erwärmt, hat keien vorrat.

beide arbeiten mit dem leitungsdruck von bis zu 5 bar.

Was möchtest Du wissen?