Was ist der Unterschied zwischen bloggen und posten?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Blog ist die Abkürzung von Web-log, also eingedeutscht ein öffentlich einsehbares Netz-Logbuch, also die selbstdarstellerische - ... naja in der Stadt wird man auch unaufgefordert von Leuten mit wichtigen Botschaften angequatscht.

Ein Blogger betreibt einen Blog im Internet - ein Internet-Tagebuch. Dort postet er regelmäßig (allermeist mehrmals pro Woche) Beiträge. Ein Post ist einfach ein Beitrag, den man ins Internet hochlädt - z. B. eine Frage/Antwort bei GF, ein Foreneintrag oder aber der aktuelle Eintrag eines Bloggers.

Das was du eben gemacht hast, war ein Posting... ;) Nichts ist besser, gibt keinen Unterschied.

Ein Blog ist eine Art Tagebuch, ein Post ist ein Forenbeitrag.

Ein Blog (Weblog) ist eine interaktive Website und der Betreiber ist ein Blogger. Wurde mal erfunden als eine Art Tagebuch, inzwischen ersetzt es aber oft die Homepage. Beispiel: http://lebensquellen.com Ein Posting ist jeder Beitrag, auch in einem Forum oder wie hier in einer Community.

Was möchtest Du wissen?