Was ist der Unterschied zwischen biotic und abiotic?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Die biotischen Faktoren beschreiben lebende Dinge, wie zum Beispiel Tiere, Pilze, Pflanzen, Artgenossen, Lebensgemeinschaften oder Fressfeinde. (lebende Natur)

Die biotischen Faktoren die auf das Wachstum eines Baumes einwirken, wären somit zum Beispiel Pilze, Bakterien, Insekten oder Säugetiere (die den Baum fressen) und Schmarotzer (Parasiten).

Die abiotitischen Faktoren beschreiben unbelebte Dinge, wie beispielsweise das Wetter, den Boden, die Temperatur, Wasser oder das Relief. (unbelebte Natur)

Die abiotischen Umweltfaktoren die das Wachstum eines Baumes steuern können sind also zum Beispiel Wasser (Regen), Wetter, Klima, Mineralstoffe aus dem Boden, CO2, das Relief und natürlich  die Sonne!

Ich hoffe ich konnte dir helfen! LG Pulsar :) 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Biotische Faktoren ("lebend") sind zum Beispiel der Boden, die Niederschläge. Abiotisch ist dann zum Beispiel Konkurrenz, Symbiose

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ThomasJNewton
29.09.2016, 17:55

Genau andersrum ist es dann richtig.

0

Was möchtest Du wissen?