Was ist der Unterschied zwischen Biotherapie und Naturheilverfahren (bzw. Naturheilkunde)?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Naturheilkunde hat eine Jahrhunderte lange Tradition und ist vor allem bei den Heilpraktikern angesiedelt, die auch eine entsprechende Ausbildung machen. In den Ausbildung an den Universitäten hat vor allem die Pharmaindustrie das sagen und die Naturheilverfahren kommen sehr kurz. Biotherapie ist ein von Schulmedizinern geprägtes Wort und beinhaltet einen kleinen Teil der Naturheilverfahren, nämlich die Behandlung mit lebenden Systemen wie Blutegeln, Maden und Stoffen aus lebenden Systemen. In der Biotherapie wird entsprechend "wissenschaftlicher" argumentiert, aber es ist eine gute Entwickliung, wenn nun auch die Schulmediziner die Vorteile von natürlichen Stoffen und der biologischen Vorgehensweise erkennen.

Dr. M. Passlack

Die Biotherapie setzt lebende Tiere ein (Maden, Blutegel u.a.), um zu heilen. ZB werden Maden in eine offene Wunde gesetzt, das trägt zur Wundheilung bei. Das heißt es ist eine Methode, genauso wie andere Naturheilverfahren, welche auf der Naturheilkunde beruht, der Theorie sozusagen!

"Biotherapie" ist weder ein feststehender Begriff, noch sonst irgendwie definiert.

Wenn du danach googelst findest du allerhand Hinweise und Merkwürdigkeiten. Ein Unternehmen hat sich diesen Begriff sogar für eine Therapie bei Gelenk- u. Muskenschmerzen schützen lassen, verrät aber nicht, was dabei eigentlich passiert.

seit jahrzehnten habe ich praxis-erfahrungen mit vielen methoden der naturheilkunde. das wort biotherapie ist mir nicht geläufig. gibt man es bei google ein, dann merkt man, dass viele völlig verschiedene anbieter mit diesem wort versuchen, werbung für verschiedenste methoden zu machen. also lass dir nicht weismachen, das sei ein bestimmter begriff für eine bestimmte methode. willst du naturheilverfahren, such einen experten dafür, am besten frag apotheker.

Sie sind der 1.Gesundheitsapostel,der sich die Qualen von Belastungen ersparen will,darum empfehle ich das Buch :" Abkürzung zur Freiheit von Christian Opitz(Hans Nietsch Verlag)

Was möchtest Du wissen?