Was ist der Unterschied zwischen Betriebswirt, Technischen Betriebswirt und Fachwirt?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Grundsätzlich kann man erst einmal zwischen dem Fachwirt und dem Betriebswirt (egal ob technisch oder nicht) unterscheiden.

Der Betriebswirt ist höher einzuschätzen, als der Fachwirt. Ersterer liegt auf Niveau 7 des Deutschen Qualifikationsrahmens (vergleichbar mit dem Master) der Fachwirt "nur" auf Niveau 6 (vergleichbar mit dem Bachelor).

Es gibt danach nur noch das Niveau 8, d.h. der Betriebswirt ist nach der Promotion (also dem Dr.-Titel) der zweithöchste erreichbare Berufsabschluss.

Der technische Betriebswirt ist einfach auf den technischen Bereich spezialisiert. Wenn Du dich also in einem technischen Bereich selbständig machen, bzw. eine Firma leiten willst, wäre dieser Abschluss sinnvoller, als der normale Betriebswirt.

Die Prüfungszulassung ist bei allen Betriebswirten aber nicht ganz einfach. Du brauchst erst einmal die "Grundberufsausbildung", eine mehrjährige Berufspraxis und dann noch eine Aufstiegsfortbildung (Fachwirt).

Vorher kannst Du kaum Betriebswirt werden.

Für den Fachwirt reicht erst einmal die normale Berufsausbildung und eine 2 jährige Berufserfahrung.

Folglich solltest Du also erst den Fachwirt machen und dann den Betriebswirt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Alle stellen eine Weiterbildung dar, die für Facharbeiter/Gehilfen mit Berufserfahrung möglich ist. Etwa vergleichbar mit dem Meister.

Der Betriebswirt IHK ist ein Kaufmann mit generalistischer Zusatzausbildung.

Der Technische Betriebswirt IHK hat eine technische Grundausbildung und sattelt die kaufmännischen Inhalte drauf.

Die verschiedenen Fachwirte bilden sich in ihrer Branche (Logistik, Versicherung ...) fachspezifisch weiter.

Die Absolventen dieser Ausbildungen sind sehr gefragt, da sie praktische und theoretische Kenntnisse verbinden können. Sie können auch gut verdienen.

Allerdings gibt es sehr unterschiedliche Bildungsträger in diesem Bereich. Bei Interesse sollte man sich über deren Ruf genau informieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ChristianLE
20.07.2017, 16:00

Etwa vergleichbar mit dem Meister

 

Aber nur der Fachwirt. Der Betriebswirt steht über dem Meister.

0

Was möchtest Du wissen?