Was ist der unterschied zwischen Benzin Motor und Diesel Motor?

6 Antworten

Hallo...Im Benzinmotor wird das angesagte Benzin-Luftgemisch durch eine Zündkerze gezündet. Im Diesel erhitzt sich durch die stärkere Verdichtung die Luft nach der Formel (V1/V2) potenziert mit 0,4 *t und der Druck steigt nach der Formel (V1/V2) potenziert mit 1,4*1. Das bringt den eingesprizten Kraftstoff zur selbständigen Entzündung.

(V1/V2) Verdichtungsverhältnis, meist 17

1,4 Konstante Kappe. Verhältnis der spezifischen Wärme von Luft unter Druck und ohne Druck, also drucklos.

0,4  Kappa-1

Zur Berechnung die absolute Temperatur (293) in Kelvin und den absoluten Druck verwenden.

Der Benziner braucht eine eigene Zündanlage, die zum RICHTIGEN Zeitpunkt einen Funken im Zylinder liefert, der das Luft-Gasgemisch entzündet. Der Dieselmotor hat durch seine besonders hohe Kompression die Fähigkeit fein vernebelten\eingespritzten Dieselkraftstof SELBST zu entzünden: ein etwas altertümlicher Begriff für den Dieselmotor lautet "Selbstzünder" Den Effekt von "hoher Druck"= Wärme kannst du mit einer ganz normalen Luftpumpe für Fahrradreifen überprüfen: Die Pumpe wird, je höher der Reifendruck sein soll, immer wärmer.

Du musst schon suchen, wenn Du was finden willst, sonst klappt das nicht.

Was möchtest Du wissen?