was ist der unterschied zwischen bakterien und "normalen" zellen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Also, wie unten schon richtig bemerkt, haben Bakterien keinen Zellkern, sie sind Prokaryonten. Ich weiß jetzt nicht hundert Prozent, was du unter "normalen" Zellen verstehst, aber ich kann dir sagen, dass Bakterien in ihrem Aufbau sowohl pflanzlichen als auch tierischen Zellen ähneln. Es gibt beispielsweise auch das Pantoffeltierchen, ein Einzeller, das kein Bakterium ist, weil es einen tierischen Zellaufbau hat.

ich glaube bakterien sind lebewesen und zellen nicht, da sie ein organismus eines anderen brauchen um zu "leben"

DerTroll 27.10.2009, 20:56

es gibt viele Lebewesen. Manche bestehen nur aus einer Zelle und andere aus größeren Verbänden.. Kannst du also so nicht sagen.

0

sie haben keine echten zellkern, die dna liegt frei.

Was möchtest Du wissen?