Was ist der Unterschied zwischen Backofen und Herd?

3 Antworten

Die Frage ist zwar schon etwas älter- aber unter der Prämisse, dass der ein oder andere Ratsuchende doch noch hier landet und jede Menge Däumchen für absoluten Humbug vergeben wurden, möchte ich trotzdem noch eine Antwort auf diese Frage geben.
Ein Herd kommt immer unter das Koch-oder Ceranfeld. An der Bedienleiste befinden sich vier Knöpfe für die vier Kochplatten und in der Regel zwei Knöpfe für den Garraum (1 Mal Temperatur und 1 Mal Betriebsarten).
Bei einem Backofen fehlen die vier Knöpfe für die Kochplatten, da er fast immer in einem Hochschrank separat eingebaut wird. Dieser benötigt auch- im Gegensatz zum Herd- nur einen 230 V-Anschluss.
Möchte ich die Variante Backofen wählen, brauche ich ein autarkes Ceranfeld, welches per Sensortasten oder obenliegenden Drehknöpfen geschalten wird.
Abschließend möchte ich noch mein Befremden dahingehend äußern, dass so viele Däumchen für komplett falsche Antworten verteilt werden und bei anderen Fragen mehr als 10 richtige und gute Antworten stehen und noch nicht einmal der Fragesteller ein einziges DH verteilt. kopfschüttel
Desgleichen stelle ich immer wieder fest, wie viele Halswahrheiten und falsche Antworten hier ins Netz gestellt werden. Natürlich ist es mir Anfangs auch passiert, dass ich im Überschwang die ein oder andere nicht ganz so richtige Antwort gepostet habe. Das habe ich mir aber ganz schnell abgewöhnt, bzw. sehe ich dann an den anderen Antworten, dass ich falsch lag und kann meine Antwort entsprechend kommentieren. Teilweise werden hier sehr fragwürdige Empfehlungen gegeben, die ich wirklich nur mit Kopfschütteln bewerten kann. Natürlich ist das hier ein Ratgeberforum und keiner hat Anspruch auf eine fachlich richtige Auskunft. Schöner fände ich es jedoch schon, wenn sich alle ein wenig zurückhalten würden, wenn sie von einem Thema absolut keine Ahnung haben. Nicht böse sein- aber das ist meine Meinung

Die meisten der Geräte sind Kombinationen zwischen beidem. Oben die Kochfelder und unten das Backrohr. Man kann aber auch einzelne Kochfelder oder -Platten bekommen oder Einbau-Backöfen, die werden dann meist in einen Hochschrank integriert. Die Kochfelder gibt es als Einbauplatten, die in eine Arbeitsplatte integriert werden, oder als Singleplatten/2-Plattenherde mit Netzstecker, die man sich auf den Tisch stellen kann.

Na, mir ist die Unterscheidung durchaus schlüssig: Das Kochfeld, das ja nur aus einer etwas dickeren Platte besteht und in beliebige Öffnungen (ohne Unterteil) eingesetzt werden kann, und das Backgehäuse, das auch beliebig eingebaut werden kann. Ist doch dann sehr flexibel. Natürlich werden die Teile in der Regel kombiniert; das bietet sich ja wegen der Wärme-Entwicklung, des Strom-Anschlusses und des Gebrauchs an. Aber man könnte halt...

Was möchtest Du wissen?