Was ist der Unterschied zwischen astralreisen und klarträumen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Astralreisen ist ein Begriff aus der Esoterik und teilweise auch religiös geprägt. Das ist weder ein einheitliches Phänomen, noch wissenschaftlich.

Klarträume hingegen gibt es wirklich. Es ist ein interessantes neurologisches Phänomen, das Menschen erreichen können. Gefährlich ist das nicht, aber sehr interessant.

Das, was manche Menschen als Astralreisen bezeichnen, sind oftmals einfach tiefe Formen von Meditation oder eben tatsächlich Klarträume.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

manche Menschen glauben daran, dass jeder Mensch einen Astralkörper hat, der den physischen Körper verlassen kann. Dieses Verlassen des Körpers nennt sich Astralreise. Wissenschaftlich existiert das höchst wahrscheinlich nicht und kann von daher auch nicht gefährlich sein.

Klarträume hingegen existieren. Das sind Träume, die Du bewusst steuern kannst. Sie sind auch nicht gefährlich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei einer Astralreise verlässt dein "Geist" deinen physischen Körper. Dein Bewusstsein existiert dabei in einer anderen Ebene und du bist vollkommen getrennt von deinem Körper, somit kannst du auch durch Wände schweben.

Ein Klartraum dagegen ist im Grunde nur ein Traum indem du die volle Kontrolle hast. Du weißt also, dass du gerade träumst und kannst dadurch ihn auch kontrollieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von hallo1234253
01.12.2016, 03:36

Wenn ich mein Körper verlasse dann geht doch jemand anders rein?

0

viele sagen dass man....

Aber ja doch. Viele Glauben auch an Engelchen, Geisterlein, Sternbildchen, grüne Männchen und auch noch Götterchen aller möglicher Art und erzählen davon, ohne dass das letztlich auch nur minimal faktischen Nährwert hätte.

Klarträumen ist eigentlich eine bewusste Phantasieleistung, man setzt sich halt irgendwo hin und stellt sich was vor...... und das wars dann schon.

Aber den Körper verlassen, aber ja doch, und die Erde ist eine flache Scheibe, oder wars ein Dreieck? Bananenförmig?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MsTangaMaus
01.12.2016, 06:30

Also, ich weiß ja nicht wo du das gelesen hast, aber das ist ganz sicherlich nicht die Definition vom Klartraum.

0

Was möchtest Du wissen?