Was ist der Unterschied zwischen Arduino und Raspberry Pi?

4 Antworten

Es kommt darauf an was du möchstest mit dem Raspberry Pi kann man halt viel im Netzwerk machen z.B. Druckerserver, Netzwerkspeicher und aber auch normale Steuerungen wie z.B. eine Temperaturmessung. Beim Arduino funktioniert die Netzwerksache nicht so einfach, da es tatsächlich nur ein Microcontroller ist und kein vollwärtiger Computer.

Also ist der Arduino weniger Computer, also mit weniger möglichkeiten??

0

Ein Raspberry Pi ist ein Computer, ein Arduino bloß ein Mikrocontroller.

Also ist der RPi leistungssärker, oder?

0

Halogenlampe (12V 50W) dimmen mit Arduino / Raspberry Pi - was ist nötig?

Hallo zusammen,

ich möchte eine Halogenlampe 12V 50W dimmen (mit Arduino / Raspberry Pi).

Dazu brauche ich Hilfe. Welchen Trafo und welchen "dimmer" brauche ich dazu? Am Besten genaue Bezeichnungen.

Ich brauche sowohl Stromversorung (220V -> 12V (50W)) und die Dimm-Einheit, die ich über Arduino / Raspberry Pi ansteuern kann.

Vielen Dank im Voraus!!!

...zur Frage

Mit welcher Programmiersprache geht der Arduino und mit welcher der Raspberry Pi?

...zur Frage

Raspberry Pi oder Arduino?

Ich habe beides nicht gehabt und möchte mir eines für den Einstieg kaufen. Nun die Frage, was lohnt sich besser, für meine Projekte? Ich weiß, dass ein Arduino ein Mikrocontroller und das Raspberry Pi ein Mikroprozessor ist. Ich möchte simple Projekte aus dem Internet nachmachen, um die Umsetzung von Programmiersprache zur Maschine besser zu verstehen. (Bin 17, muss also selbstständig so etwas lernen). Natürlich möchte ich Projekte, wie Voice control, Smartphone Relais control, Kaffeemaschine control ;D und natürlich die Weihnachtsbeleuchtung (Nur als Einstieg). Ich arbeite zwar normalerweise mit Windows, aber manchmal schließe ich auch die Ubuntu Platte an(ka ob das wichtig ist). Was würde sich für meine Projekte lohnen, Raspberry Pi oder Arduino?

...zur Frage

Berechne ich die Sicherung richtig (RaspberryPi)?

Ich möchte die Stromversorgung eines Raspberry Pi mit einer Feinsicherung absichern, und bin mir nicht ganz sicher, ob ich einen Denkfehler beim Berechnen der Stromstärke, die die Sicherung aushalten muss, gemacht habe.

Ich möchte also ein 12 V Netzteil verwenden, das mit einem Step-Down-Converter verbunden ist, der die Spannung auf 5,1 V reduziert und eine Effizienz von 100% hat (zur Vereinfachung).

Die Sicherung würde ich zwischen Netzteil und Step-Down-Converter anbringen.

Der Raspberry benötigt bei maximaler Auslastung höchstens eine Stromstärke von 1,8 A bei einer Eingangsspannung von 5,1 V, was also 9,18 W entspricht (1,8 A x 5,1 V). Da das Netzteil 12 V liefert, beträgt die Stromstärke vor dem Step-Down-Converter also 9,18 W / 12 V = 0,756 A.

Eine Sicherung mit dem Wert 1 A wäre also ausreichend, oder?

...zur Frage

Raspberry Pi 3 Unterschied?

Was ist der Unterschied zwischen raspberry Pi 3 und einem raspberry Pi 3 Model B?

...zur Frage

Welche Fähigkeiten hat der Wemo D1 (Mini) im Vergleich zum Arduino und welche Möglichkeiten bietet das W-Lan?

Hallo,

ich habe mich hier angemeldet, da ich mich für das Basteln mit Elektronik-Entwickler-Boards interessiere, aber mich nicht wirklich gut auskenne. Bisher habe ich ich einige Arduinos, und bin zufällig auf den ESP8266, bzw. auf die Wemos-Produkte gestoßen. Grundsätzlich bin ich mit Arduino voll zufrieden, aber wenn ich eine Funkübertragung herstellen möchte, ist das damit ein relativ großer Aufwand (bzw. teuer), da man bei den häufig empfohlenen Funkmodulen oft einen Level-Shifter benötigt, oder die Platinen mit eingebautem Shifter mit 20 Euro pro Stück für mich zu teuer sind. (Mit den billigen 433Mhz-Modulen habe ich schlechte Erfahrungen gemacht).

Erste Frage zum Vergleich mit dem Arduino: Ich würde gerne vorhandene Hardware, wie z.B. ein 20x4 oder 16x2 Display verwenden, kann ich das genauso am Wemos D1 Mini anschließen? In Beispielen sehe ich sonst immer nur grafische Displays...

Und zum Funk: Ich möchte gerne einfache Daten zwischen zwei Geräten verschicken, z.B. zwischen zwei Wemos oder einem Wemos und einem Raspberry Pi. Müssen beide Geräte an einem gemeinsamen W-Lan Router angemeldet sein, oder kann man eine direkte Verbindung zwischen den beiden Devices herstellen (ähnlich wie eine Verbindung zwischen einem Smartphone und einer Kamera möglich ist)?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?