Was ist der unterschied zwischen anopheles und normalen mücken?

2 Antworten

Alle Mücken sind normal. Die bei uns häufigste Gattung ist Culex, Anopheles lebt hier aber auch. Die hiesigen Anopheles tragen den Erreger meist nicht mit sich. Wenn sie es täten, gäbe es hier genauso Malaria. Bis zum 2. Weltkrieg gehörten die Niederlande auch zum Malariagebiet. Das Klima ist dem Erreger völlig wurscht.

"Normale Mücke" ist keine Artbezeichnung. Normale Mücken gibt es also nicht, aber es gibt sehr viele verschiedene Mückenarten. die Anopheles ist eine davon. Und es gibt sogar mehrere Anophles-Arten. Der Erreger könnte hier schon überleben, nur die Anopheles, die der Täger ist, tut sich noch ein wenig schwer, das ändert sich aber auch allmählich aufrund der Klimaerwärmung. In etwas wärmeren Regionen in Europa, in Sumpfgebieten, sind die Anopheles und Malaria auch nicht unbekannt.

Malaria war insbesondere gegen Ende des Zweiten Weltkriegs bis in den Norden Europas und Nordamerikas verbreitet. http://de.wikipedia.org/wiki/Malaria

Was möchtest Du wissen?