was ist der unterschied zwischen analog und digital Receiver?

5 Antworten

Du hast die Antwort ja schon in der Frage drin. Sieh mal auf den Receiver, ob da irgentwie DVB-S steht, dann brauchste nichts zu ändern. Es kommt ja auch darauf an, wie Du empängst. Wenn Ihr Kabel habt, ändert sich nichts. Habt Ihr eine Satellitenschüssel, dann kann es sein, das Ihr einen Digitalreceiver benötigt, falls Ihr nicht eh schon einen habt. Hat der Receiver einen Digitalen Audioausgang, kannste munter weitergucken, dann ist es auf jeden Fall ein Digitalgerät. Und falls nicht: So ein Digital-Receiver kostet nicht die Welt, manchmal nicht mal 40 €. Mein Digitalreceiver von Polin hat grad mal 29,90 gekostet.

also wenn du einen analog receiver hast, kannst- mußt du den wegwerfen und dir einen neuen digitalen receiver kaufen. Die Abschaltung bei astra ist aber erst zum 30.4.2012 dein Sender kann ggf, früher abklemmen, weiß ich nicht.

du musst dir nen neuen receiver kaufen und falls du satellit hast eventuell eine neue satellitenanlage kaufen. digitalüberträgt bilder i hd auflösung, analog nicht.. ist halt eine signalart, die jetzt dann nicht mehr gesendet wird, deshalb umtasúsch.

Was möchtest Du wissen?