Was ist der Unterschied zwischen ALG | und ALG ||?

4 Antworten

Es gibt kein ALG I. Die Leistung nennt sich einfach nur Arbeitslosengeld und wird nach dem SGB III gezahlt. Voraussetzung ist, dass man innerhalb der letzten 24 Monate mindestens 12 Monate sozialversicherungspflichtig beschäftigt war. ALG 2 dagegen ist eine Leistung nach dem SGB II und dient der Sicherung des Lebensunterhalts. Es handelt sich um eine Fürsorgeleistung, man braucht also vor dem Leistungsbezug keine Beiträge geleistet haben.

ALG I ist eine Versicherungsleistung. Dafür zahlt man Arbeitslosenversicherung. Das bekommt man nach Verlust der Arbeitsstelle eine begrenzte Zeit ausbezahlt. Die Höhe ist abhängig vom vorherigen Lohn.

ALG II ist dagegen eine Sozialleistung, die jedem zusteht, der bedürftig und arbeitsfähig ist. Dafür ist es aber an einige Bedingungen geknüpft, wie die aktive Suche nach einer neuen Stelle. Die Höhe richtet sich nach dem Regelbedarf, der abhängig vom Familienstand ist + Wohnkosten.

andere Knebelmethoden bei der Eingliederungsvereinbarung und Verwaltungsakt.

Eingliederungsvereinbarung ist so eine erpresserische Unterwerfungserklärung, unterschreibt man die nicht drücken sie die einseitig mit Verwaltungsakt auf.

Was hat das jetzt mit der Frage zu tun? Außerdem ist jeder Bescheid ein Verwaltungsakt, egal ob man mitwirkt oder nicht.

1

Was möchtest Du wissen?