Was ist der Unterschied zwischen Abitur und Fach Abitur?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Das Abitur ist die Allgemeine Hochschulreife. Es ermöglicht dir an jeder Fachhochschule und Universität zu studieren. Nach erfolgreichem Abschluss der sogenannten Gymnasialen Oberstufe bekommst du dein Abiturzeugnis. In dieser Zeit, wirst du im Kurssystem sein und kannst Fächer wählen, die du im Leistungskurs und andere die du im Grundkurs belegst.

Mit dem Fachabitur sind dir viele Universitätsstudiengänge verschlossen - damit kannst du an der Fachhochschule studieren und einige wenige Studiengänge an der Universität. Welche Studiengänge du möglicherweise an einer Uni mit nur Fachabi studieren kannst, ist von deinem Schwerpunkt beim Fachabi abhängig. Du kannst z. B ein Fachabi im Bereich Wirtschaft & Verwaltung machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

im Abitur musst du eine gewissen anzahl an Fächern besetzten (leider auch welche die dich nicht interessieren) und Pflichtfächer (Hauptfächer) in einem Fach Abi hat man kein "gesammtabitur" sondern ein spezifisch ausgerichtetes Abi z.b. Fach Abi in BWL bzw Wirtschaft dafür gibt es in meiner Stadt extra Schulen und (so ist es in meiner stadt) man kann nach der realschule ein fachabi machen(eben auf so eine schule gehen und nach 2/3 jahre ist es dann so weit
LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?