was ist der unterschied zwischen 18-105 kit und 10-20 Weitwinkel Objektiv?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

18mm sind 18mm, der Bildausschnitt den man sieht ist der selbe, egal wie weit man das Objektiv verstellen kann. Weitwinkel bedeutet nur das die Brennweite unter der Normalbrennweite liegt. Da man mit 18-105mm sowohl unter  (Weitwinkel) als auch über (Tele) der Normalbrennweite liegen kann bezeichnet man dieses einfach nicht als Weitwinkelobjektiv.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Bildwinkel ist gleich, das stimmt.

Die Zoomobjektive, die große Brennweitenbereiche überbrücken können, sind allerdings meist eher ein Kompromiss, deswegen könnte man vielleicht auch einen kleinen Qualitätsverlust feststellen.

Ich nehm aber auch an, dass das Weitwinkelzoom etwas lichtstärker sein wird gegenüber dem Normalzoom.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich tippe eher drauf, dass es ein paar Qualitätsunterschiede im Bild geben wird. das 18-105er wird bei 18mm sicher mehr verzeichnen und weicher sein, als das 10-20 mm.

Blickfeld sollte nahezu identisch sein. Manchmal sieht man aber minimale Unterschiede.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weitwinkel: da sagt der Name eigendlich schon alles, man kann es do beschreiben das der man mit einem Weitwinkel objektiv ein grössereres Blickfeld hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von crosser99
26.01.2016, 23:43

das heißt wenn ich mit dem Weitwinkel auf 18mm bin habe ich ein größeres Blickfeld als wenn ich mit dem kit auf 18mm bin ? 

0
Kommentar von LanceHaze
26.01.2016, 23:49

ja das sollte so Stimmen

0

Was möchtest Du wissen?