Was ist der unterschied zwischen 125 ccm und z.B. 500ccm?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

je grösser der motor, umso mehr leistung hat er in der regel. bezogen auf gängige 125er und 500er hat die 500er die dreifache leistung, was sich deutlich in den fahrleistungen (beschleunigung und geschwindigkeit) niederschlgt.

eine 125er ist so langsam, dass du auf der autobahn nur wenig schneller als die lkws bist und für pkws ein rollendes verkehrshindernis. aber dennoch kann man mit 15 ps auf engen kurvenreichen strecken bereits richtiges strassenmotorradfahren erleben, aber eben nur dort.

annokrat

solche Hubraumbegrenzungen für Junge Leute sind noch aus Zeiten, als man mit 125 cm³ nur vielleicht 60km/h fahren konnte, mit 500 cm³ aber wesentlich schneller.

Eine 125-er Maschine ist aber auch wesentlich leichter und hat bei Unfällen wesentlich weniger kinetische Energie, so dass auch die Auswirkungen bei Unfällen geringer sind. So gesehen sind die 125 cm³ doch ein sinnvoller Wert.

Schneller und mit wesentlich mehr Anzug fahren, ich hab noch keine 125er mit 300 auf der Autobahn gesehen.. :D

Das sieht mal immer im Auto-Quartett. Der mit dem größten Hubraum ist oft der beste/schnellste/stärkste. Bugatti Veyron hat 8 Liter ;D

Was möchtest Du wissen?