was ist der Unterschied zwischen ... Kuve...

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

In einem Diagramm wird die Abhängigkeit einer Größe von einer anderen als Funktion dargestellt.
Beispiel freier Fall: Die Aufprallgeschwindigkeit einer fallenden Kugel (y-Wert) abhängig von der Fallhöhe (x-Wert)

Die Abhängigkeit einer Größe (y) von zwei anderen (x, t) wird oft als Kennlinienschar in einem Diagramm dargestellt, indem man für eine Größe (z.B. t) verschieden feste Werte annimt und für jeden dieser Wert eine Kennlinie y = f (x) bestimmt und in das Diagramm einträgt. So entsteht eine Kennlinienschar. An jeder Kennlinie ist natürlich der t-Wert, für den sie gilt, angeschrieben. Kennlinien werden nur in den Bereichen berechnet und dargestellt, die sinnvoll sind.
Beispiel Wurf nach unten: Die Aufprallgeschwindigkeit einer fallenden Kugel (y-Wert) abhängig von der Fallhöhe (x-Wert) für verschiedene Anfangsgeschwindigkeit (t-Wert)

Gruß vom Geographen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Di-a(nti)-gramm: 2-gegenläufige-Zahlengeraden, besser Koordinaten(System), in denen unendlich viele Lösungspunkte als Kurve bzw. aus der Praxis viele Messergebnisse (Messreihe) als Kennlinie dargestellt ist. Kennlinie ist also nur eine praktische Anwendungsform(Bezeichnung) der theoretisch-mathem. Bezeichnung Kurve!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?