was ist der unterschied zw. mehr kilo wenig wh. und weniger kilo mehr wh.

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Bei dem einen trainierst du im Kraft- oder Hypertrophiebereich (je nachdem wie viele Wiederholungen du schaffst) und bei dem anderen im Kraftausdauerbereich.

  • Kraftbereich liegt bei 4-6/8 Wiederholungen und dient der Kraftsteigerung

  • Hypertrophie liegt bei 8-12/15 Wiederholungen und dient dem Muskelwachstum

  • Kraftausdauer liegt bei 15/18-25 Wiederholungen und dient mehr oder weniger der allgemeinen Gesundheit. Die Muskeln werden besser durchblutet (was auch dem späteren Training im Hypertrophiebereich bspw. hilft) etc

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bodybuilder unterscheiden zwischen diesen trainingsmethoden und es gibt belege für die wirksamkeit beider. bis zum muskelversagen sollte man aber nicht trainieren. das sieht nicht nur unschön aus wenn man so lange trainiert sondern kann auch verletzungen nach sich ziehen...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Viel Gewicht und des halb auch weniger Wiederholungen bringen gar nichts, weil die Muskeln daraus nichts lernen. Am besten ist es wenn man mit weniger Gewicht viele Wiederholungen macht, und auch nicht Zählt.... sondern die Zeit Stoppt. Wenn du das Gewicht nicht mal 1Std durch hältst, ist es zuviel. Durch Ausdauer "lernen" die Muskeln am schnellsten, durch Muskelkater gar nichts

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von seife23
30.08.2014, 23:13

45-60 min training sind laut bb forum und wiki die optimale trainingszeit um ein anaboles umfeld aufzubauen ;)

1

Öfter=Ausdauer Härter=Kraft

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

niedrige reps high weight bauen mehr auf wenn du mehr weiße muskelfasern hast und mehr reps low weight wenn du mehr rote hast

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?