Was ist der Unterschied von Rücklagen und Rückstellungen?

2 Antworten

Rücklagen = einbehaltene Gewinne im Unternehmen

Rückstellungen = ungewisse Verbindlichkeiten

Hallo, ich bin Mieter und habe jahrelang neben der Miete und den Nebenkosten auch die Rücklagen bezahlt. Kann ich diese Zahlungen zurück fordern?

Hallo, ich bin seit 28 Jahren Mieter einer Eigentumswohnung und habe seitdem ich dort wohne die Miete, die Nebenkosten und aber auch die Rücklagen bezahlt. Es ist ja so dass die Rücklagen der Eigentümer bzw. Vermieter der Wohnung zu tragen hat. Kann ich das Geld zurück fordern oder ist das verjährt und ich schaue in die Röhre???

...zur Frage

Werden Rücklagen beim Wohnungsverkauf ausbezahlt?

Hallo, ich wollte mich erkundigen, ob vorhandene Rücklagen beim Wohnungsverkauf anteilig ausbezahlt werden oder ob diese im Haus bleiben? Beispiel: 4 Parteienhaus, Wohnung wird verkauft, 10.000 Euro Rücklagen werden gebildet. Bekommt der eine Verkäufer 2500 Euro ausbezahlt? Eine Antwort wäre freundlich. Danke!

...zur Frage

Cash Flow berechnen, was zählt zu den langfristigen Rückstellungen? Rechnungswesen

Hallo,

was fällt unter die 'Zuführung zu den langfrisitgen Rückstellungen', wenn man den Cash Flow berechnen möchte.

Also ich weiß, dass Aufwendungen zur Altersvorsorge/ Pensionsrückstellungen darunter fallen. Aber was gehört noch dazu?

Vielen Dank^^

...zur Frage

Kann man Bafög-Schulden bei Hartz4-Beantragung von den Rücklagen abziehen?

Ich möchte Harzt4 beantragen liege aber mit meinen Rücklagen oberhalb der (150€x Anzahl der Lebenjahre) Grenze. Ich bin gerade mit meinem Studium fertig geworden und habe während dessen Bafög bekommen, das irgendwann zurückgezahlt werden muss. Wird dieser Betrag von meinen Rücklagen abgezogen ?

...zur Frage

Wie viel Geld sollte ein Erwachsener als Notgroschen auf der hohen Kante haben?

Meine Freundinnen und ich haben beschlossen, so viel zu sparen, dass wir einen akzeptablen Notgroschen auf der hohen Kante haben. Leider hab ich keine Ahnung, wie hoch so ein Notgroschen sein sollte, damit er überhaupt einer ist. Was ratet ihr, welches Sparziel sollte man anpeilen? Was ist eine akzeptable Rücklage für den Notfall?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?