Was ist der Unterschied von Hundegeschirr und einem Hundehalsband?

17 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ganz schön viel Müll, was man hier so lesen muss :-/

Es ist so: Egal ob Halsband oder Geschirr, der Hund muss lernen vernünftig an der Leine zu gehen, ohne zu ziehen! Das ist erstmal das Wichtigste. Wenn das dann einigermaßen klappt, ist es völlig egal ob Halsband oder Geschirr.. man kann auch mal wechseln.

Klar zieht ein Halsband am Hals des Hundes (was bei dauerndem Zug nicht gut ist), aber ein Geschirr muss 100%ig sitzen da es sonst zu haltungsschäden und VErletzungen oder Verschiebungen der Wirbelsäule kommen kann... auch wenn der Hund bei einem Geschirr dauernd zieht, ist dies auf dauer belastend für die Rückenmuskulatur.

Hat also beides seine Vor- und Nachteile und ich finde da gibt es keine pauschale, allgemeine Antwort was besser für den Hund ist!

DH!

0

Für einen kleinen Hund ein "Muß", einfach deswegen, weil mit einem Halsband die Verletzungsgefahr sehr groß sein kann. Für einen großen Hund absolut unnötig, für viele Hunde ist es geradezu eine Einladung feste zu ziehen und der Halter kann eigentlich gar nicht auf den Hund einwirken. Wenn du deinem Hund mittels Halsband aber beibringst artig an der Leine zu laufen, dann ist es später egal ob Halsband oder Geschirr.

Was möchtest Du wissen?