Was ist der Unterschied von einer chemischen Reaktion und einen physikalischen Vorgang?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo MelUnicorn13

bei einem chemischen Vorgang werden zwei oder mehr Stoffe zur Reaktion gebracht. Dabei entstehen neue Stoffe.

Beispiel: Wasserstoff und Sauerstoff reagieren unter Bildung von Wasser

bei einem physikalischen Vorgang findet keine Reaktion statt.

Beispiel: Wenn du Wasser stark genug abkühlst, erstarrt es zu Eis ohne chemische Reaktion.

LG

PFromage 25.04.2017, 16:12

1) Chem. :charakteristische Eigenschaften (Siede-Schmelzpunkt, Farbe, Dichte, Leitfähigkeit etc.) ändern sich drastisch.

2) Chem Reaktionen sind nur mit großem Aufwand umkehrbar

3) Lösen und Schließen von Bindungen unter rel. großem Energieumsatz

1

Bei einer chemichen Reaktion reagieren Stoffe miteinander zu einem Neuen Stoff.

Bei einer Physikalischen Reaktion geschieht das nicht  Dort wirken meist Kräfte oder Physikalische Naturgesetze

In der Chemie geht es um die Verbindung von Atomen/Molekülen zu neuen Molekülen. Dabei wechselwirken die Elektronenhüllen der beteiligten Atome miteinander.

Alles andere (alles, was nicht zwischen zwei Elektronenhüllen passiert) ist Physik.

Chemisch - > Stoffe reagieren miteinander, ihre strukturformel und so ändert sich

Was möchtest Du wissen?