Was ist der Unterschied von Aufmerksamkeit zu Konzentration?

3 Antworten

Ich würde sagen Konzentration ist die Steigerung von Aufmerksamkeit, also man ist noch mehr auf etwas fixiert.

Würde es so sagen:

Konzentration: du richtest deine Gedanken ganz auf eine Sache. Dabei gehst du mehr in dich.

Aufmerksamkeit: du richtest deine Gedanken auf Alles, auf deine Umgebung. Dabei gehst du mehr aus dich heraus.

Genau so würde ich es auch formulierten, allerdings mit "dir" als vorletztem Wort.

0

Ich lausche aufmerksam der Unterhaltung. Ich konzentriere mich auf die Hausaufgaben

Galvanisches Element - Warum macht die Konzentration einen Unterschied?

Ich habe eine Frage zu den galvanischen Elementen. Warum macht die Konzentration der Halbzellen einen Unterschied für die Zellspannung? Ich weiß, dass diese bei der Berechnung einen Unterschied macht, weil es in der Nernst Gleichung so steht, aber warum steht es da so? Wie ist die Begründung dafür?

...zur Frage

Chemie: wie kann ich die Konzentration und die Stoffmenge berechnen?

...zur Frage

Gibt es Nahrungsmittel, die die Konzentration (schnell) steigern?

...zur Frage

Wie rechne ich die Konzentration dieser Säure aus?

Also, das is genau die Aufgabe: Bestimmung der Konzentration von Salzsäure durch Natronlauge der Konzentration 0,1mol / l

Wie haben: Die Menge der Salzsäure: 20 ml Konzentration der Salzsäure: ? Die Menge der Salzsäure. 7 ml Konzentration der Natronlauge: 0,1 mol

Und jetzt muss ich die Konzentration der Salzsäure errechnen! Ich habe leider keine Ahnung, wie ich das machen soll! Es wäre toll, wenn ihr mir auch den Rechenweg erklären könntet.

...zur Frage

Fördert Fußball spielen die Konzentration eines Kindes (6J.)?

Kann man Fußball als Förderung für die Konzentration eines Schulkindes benutzen? Könnte es was nützen?

...zur Frage

Wie kann ich meine Konzentration/Aufmerksamkeit beim Autofahren erhöhen?

Hallo! Ich habe am Freitag (übermorgen) meine praktische Führerscheinprüfung. Mein Fahrlehrer sagt mir immer, dass ich eigentlich ganz gut fahre, aber zwischendurch mache ich immer total dumme aber gravierende Fehler, die meistens an meiner mangelnden Konzentration liegen. Ich wäre in meiner heutigen Fahrstunde zum Beispiel beinahe in eine Straße mit "Einfahrt Verboten Schild" gefahren, wenn mein Fahrlehrer nicht gebremst hätte. Das Schild war schon aus der Entfernung gut erkennbar, aber ich habe einfach geträumt. Ich versuche immer, mich zu konzentrieren, aber nach einer Weile schaffe ich das dann nicht mehr. Manchmal passiert mir auch zum Beispiel, dass ich innerhalb der Ortschaft zu langsam fahre, weil ich nicht realisiert habe, dass ich schon an dem Schild "Ende der 30-er Zone" vorbei gefahren bin. Ich brauche dringend irgendwelche Tipps, wie ich sowas vermeiden kann, nicht nur für meine Prüfung sondern auch für danach. Aber wenn ich so weiter fahre wie jetzt im Moment, bestehe ich die Prüfung bestimmt gar nicht. Achja, und müde bin ich in den Fahrstunden eigentlich nicht. Ich wäre euch für eine Antwort sehr sehr dankbar!! <3

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?