Was ist der Unterschied bei den Büchern, "der kleine Hobbit" und "der hobbit"?

1 Antwort

Beide Bücher sind deutsche Übersetzungen des Buches von John Ronald Reuel Tolkien, The Hobbit or There and Back Again.

Die ältere von Walter Scherf erschien zuerst 1957 und ist 1971 bearbeitet worden. 1974 erschien sie als Taschenbuch bei dtv unter dem Titel „Der kleine Hobbit“. Die Illustrationen stammen von Klaus Ensikat und sind nicht alle besonders gelungen. Die Neubearbeitung des englischsprachigen Originals ist nur teilweise berücksichtigt.

An diser Übersetzung ist auch eine Comic-Ausgabe orientiert.

Die neuere von Wolfgang Krege erschien zuerst 1997 unter dem Titel „Der Hobbit oder Hin und zurück“. Die neuere Übersetzung folgt dem Text der dritten von Tolkien überarbeiteten Ausgabe aus dem Jahr 1966, gleicht viele Eigennamen und Ausdrücke an die deutsche Übersetzung des Herrn der Ringe von Margaret Carroux an und enthält vollständig die Gedichte und Lieder des Originals. Es gibt davon inzwischen auch verschiedenen Ausgaben, eine neue bei Klett-Cotta enthält Illustrationen von Alan Lee.

Walter Scherf hat seine Übersetzung eher kindlich und in Richtung Märchen gestaltet. Wolfgang Krege übersetzt moderner. Außerdem siezen sich die Personen in Gesprächen.

Ein Vergleich mit Textstellen: http://www.tolkienworld.de/hobbit.html

 - (Buch)  - (Buch)

Was möchtest Du wissen?