Was ist der Unterscheid zwischen Virtual-& Motion-Design?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hey, also ich habe mich an der Hochschule Kaiserslautern für den Studiengang Virtual Design beworben und nach langem Bewerbungsprozedere wurde ich auch angenommen und werde dies nun ab kommenden Wintersemester studieren. Zu Virtual Design: Man kann tatsächlich sagen, dass es viel um 3D geht, allerdings ist das auch ein weiter Begriff. Zu diesem Studiengang gibt es auch Schwerpunkte wie Filmproduktion (Compositing, visuelle Effekte, etc.), Videospiele, interaktive Anwendungen etc. Man kann sich nach und nach spezialisieren. Charakterdesign (Charaktere wie man sie z.B. aus Dreamworks/Walt-Disney/Pixarfilmen kennt) ist sehr beliebt. Man lernt aber auch Inhalte interdisziplinär aus anderen Studiengängen z.B. Bereiche der Architektur um etwa Produkte, Räume, Materialien 1:1 nachzubilden (CAD). Es ist sehr breit gefächert. Bei Motion Design kann ich nicht mitsprechen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ohne mich informiert zu haben würde ich mal sagen, dass Motion-Design sich mit bewegten Bildern beschäftigt, also der Erstellung von Videos etc. durch Typographie und Grafik-Design. 
Virtual Design hingegen würde ich in der Richtung 3D Design einordnen. Also Design im virtuellen Raum.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Ma2k00
13.07.2016, 00:04

Was mich Interessiert, ob das wirklich so ist?! Da man Virtual Design nur einmal in Deutschland studieren kann, habe ich mich erkundigt und dort stehen die meisten selben Sachen, die man auch in einem Motion Design Studium lernt. Oder bin ich zu blöd es zu verstehen?! 

Danke für die schnelle Antwort

MfG

0

Was möchtest Du wissen?