Was ist der Unterscheid zwischen Mehrheitswahlen und Verhältniswahlen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Mehrheitswahl: Absolute Mehrheit entscheidet, also >50% der Stimmen

Verhältniswahl; relative Mehrheit entscheidet, größte Anzahl an Stimmen.

Bsp: 100 Wähler: 20 A 40 B 15 C 25 D.
Mehrheitswahl: Keine Entscheidung.
Verhältniswahl: Gewinner ist B mit 40 Stimmen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von atzef
05.10.2016, 12:42

Völlig falsch. :-)

0

Bei einer reinen Mehrheitswahl wie z.B. in Großbritanien wird das Wahlgebiet in Wahlkreise unterteilt, in der der Kandidat mit der relativen Mehrheit gewählt wird.

Zu Thatchers Zeiten haben damit die Konservativen mal eine absolute Mehrheit der Parlamentssitze erobert, obwohl sie gerade mal ein gutes Drittel der Stimmen gewinnen konnten.

Bei einer Verhältniswahl würden alle Parlamentssitze proportional zum errungenen Stimmenanteil der Parteien vergeben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?