Was ist der uneterschied zwischen Geschäftskunden und Firmenkunden

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Geschäftskunden sind in erster Linie Handwerker und Freiberufler, Dienstleister, Einzelhändler und vermögende Privatkunden.

Firmenkunden sind Unternehmen mit einem umfangreichen Beratungs- und Fremdkapitalbedarf.

Es gibt keinen Unterschied. Das ist Dasselbe!!!

Unterschied zwischen Bankkaufmannfrau Privatkunden-Geschäft & Bankkauffrau Firmenkunden-Geschäft?

Wo liegt der Unterschied...ich will ja eigentlich nur eine ganz normale Ausbildung zur Bankkauffrau machen...welches wäre das dann ?? :S

...zur Frage

Warum unterscheidet eine Bank Noten- und Devisenkurse?

Warum unterscheidet eine Bank Noten- und Devisenkurse?

...zur Frage

Berliner Bank Geld einzahlen bei der Deutschen Bank?

Ich muss dringend (d.h. vor Montag) meinen Semesterbeitrag für die Uni bezahlen und ich habe kein Onlinebanking. Das Konto der Universität ist bei der Berliner Bank aber es gibt keine Filialen in Berlin, die am Sonnabend offen sind. Die Filiale der Deutschen Bank in der Friedrichstraße ist allerdings am Sonnabend offen und ich weiß, dass die Berliner Bank eine Niederlassung der Deutschen Bank ist. Wäre es deswegen möglich den Betrag bei der Deutschen Bank einzuzahlen, selbst wenn das Konto der Universität bei der Berliner Bank ist?

...zur Frage

Was schenkt man Firmenkunden?

Hallo!

Ich habe von meinem Chef die Aufgabe bekommen Geschenke für unsere Firmenkunden zu besorgen.

"Leider" bin ich völlig frei in der Auswahl eines Firmengeschenkes. Deshalb meine Frage: Was schenkt man Firmenkunden?

Vielen Dank für Eure Hilfe. Eva.

...zur Frage

konto bei der berliner volksbank

ich habe ein konto bei der berliner volksbank ,als ich dieses konto in ein p-konto umwandeln wollte wurde das abgelehnt mit der begründung das das nur gemacht wird bei bestandskunden die vor dem erlass des gesetzes schon bei der bank waren meine frage nun ist wie ist das nun darf die bank das oder wie sollte ich mich jetzt verhalten da ich bei keiner anderen bank ein konto bekomme

...zur Frage

Nach Vertragskündigung zusätzlich Einzugsermächtigung widerrufen?

Hallo Leute,

ca. 2012 habe ich habe für den Sportverein meiner Tochter ein Abbuchungsverfahren bei meiner Bank eingerichtet. Dieses Abbuchungsverfahren - wenn ich es richtig verstanden habe - ist wohl 2014 im Zuge der einheitlichen europäischen Überweisungsrichtlinien (Stichwort Sepa) zu einem herkömmlichen Lastschriftmandat umgewandelt worden (Post dazu habe ich nicht erhalten). Abbuchungsaufträge gibt es von da an nur für Geschäftskunden.

Ich habe nun fristgerecht die Mitgliedschaft zum Jahresende gekündigt, habe aber leider in der Kündigung versäumt, der Einzugsermächtigung zu widersprechen. Immerhin steht auf meinen derzeitigen Auszügen als Zusatztext des Gläubigers "Kündigung zum 31.12.2018".

Damit habe ich immerhin den schriftlichen Nachweis der Kündigung. Ist es jetzt nicht so, daß mit Erlischen eines Vertrages auch automatisch die damit verbundene Einzugsermächtigung erlischt - oder muß diese noch einmal separat gekündigt werden ? Im Internet finde ich nur widersprüchliche Aussagen darüber.

Weiß es vielleicht jemand ganz genau ?

Danke im Voraus !

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?