Was ist der ubterschied zur binomischen formel und der unteren gleichzbg?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Das ist falsch. Bei einer Summe kannst Du nicht einfach jeden Summanden potenzieren. Das funktioniert nur bei Produkten: (a * b * c)² = a² * b² * c³

Die binomische Formel lautet ja auch nicht (a+b)²=a²+b²!!!

"Hoch 0,5" ist das gleiche wie "Wurzel aus". Da gibt es in Deinem Fall nichts aufzulösen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, das ist leider komplett falsch :-(
Die Binomischen Formeln kann man NUR anwenden bei "hoch 2"
also (a+b)² oder (a-b)²
Bei anderen Exponenten funktionieren die Binomischen Formeln NICHT!

Übrigens sagt die Binomische Formel NICHT dass (a+b)² ==> a²+b² ergeben würde!
Richtig ist: (a+b)=a²+2ab+b²

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Rubezahl2000
23.10.2016, 21:29

Sorry, letzte Zeile lautet natürlich:  (a+b)²=a²+2ab+b²

0

Das ist leider falsch, was du machst. Nehmen wir einmal (5-2)^2. Das ergibt 9, da 3^2=9. Nach deiner Regel, die du verwendet hast, wäre allerdings (5-2)^2=(5^2)-(2^2)=25-4=21

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?