Was ist der Tunneleffekt?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Stell Dir vor, Du rennst mit voller Wucht gegen eine Mauer und ein Teil von Dir prallt an der Mauer ab, aber der andere Teil von Dir geht durch die Mauer durch o.o Auf atomarer Ebene ist das der Tunneleffekt.

Danke, ich glaub jetzt hab ich es verstanden :)

0

Neeee.... das ist kein Tunneleffekt, das ist der Copperfieldeffekt

0
@tommi36

Ne, Copperfield geht als Ganzes durch, nicht nur ein Teil :D

0

Kleine Teilchen (Elektronen) haben keinen festen Aufenthaltsort bei bekanntem Impuls. Es existiert lediglich eine Aufenthaltswahrscheinlichkeit. Wenn ein Elektron also in der Nähe einer Barriere einen gewissen Impuls hat, dann kann der Aufenthaltsort mit einer gewissen Wahrscheinlichkeit ausserhalb der Barriere liegen. Das Elektron hat in diesem Fall die Barriere durchtunnelt.

Stell es dir so vor:

Du läufst mit einer konstanten Geschwindigkeit und möchtest durch eine Wand durch. Aufgrund deiner Geschwindigkeit kommst du aber nicht durch. Eine Theorie besagt, dass du dir Energie, Bewegungsenergie, von deinem zukünftigen Ich leihen kannst, um hindurch zu gelangen und diese dann wieder zurückgibst.

Makroskopisches Experiment: Du möchtest ins Fußballstudium, hast aber zu wenig Geld. Also leihst du dir Geld von deinem Freund der schon drin ist und gibst es ihm dann irgendwann wieder zurück.

Was möchtest Du wissen?