Was ist der Trick beim Bunny Hop?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ganz ehrlich: Es kommt alles aus der Hüfte! Mit Füßen zum Po ziehen hat das alles nix zu tun. Es gibt dazu gute Videos mit unserem Fahrtechnik Experten Stefan Herrmann im Video-Center (Link steht unten). Das würde ich mir mal anschauen. So gehts mal kurz in Worten beschrieben. Leg dir zuerst mal einen Stock oder irgendwas auf ein flaches Stück Gelände, wo du Platz hast und den Stock als Hinderniss nutzen kannst. Dann: langsam im Stehen losrollen. Dann Schulter zum Lenker und Spannung aufbauen. Dann Hüfte nach hinten (NICHT AM LENKER REISSEN) wenn du dich nach hinten lehnst, strecken sich die Arme automatsich und das Vorderrad kommt hoch. (Übe diesen Schirtt erstmal ausfürhlich, dann läuft der Rest besser! Auch den Schritt Hinterrad anheben vorher üben und dann beides zum Bunny-Hop zusammenetzen) Wenn das Vorderrad am höchsten Punkt ist schiebst du die Hüfte Richtung Lenker. Jetzt wird das Hinterrad leicht und deine Füße ziehen es quasi automatisch nach oben. Landen fertig. Geht sicher mit ein bissl Übung. Also Videos in der Reienfolge: Vorderrad anheben, Hinterrad anheben, Bunny Hop. Viel Erfolg!

http://video.bike-magazin.de/bikeclips/fahrtechnik

oder versuch es hiermit:

auf sibmx.de gibt es noch mehr fahrschul videos!

Hier wird es gut beschrieben:

Ansonsten übe es an kleinen "Bump. Ups" ( Kleine Hügel oder Rampen wie z.B. Ein abgeflachter Bordstein usws.)!!

Du musst die beine ruckartig anwingkeln ! Dann klappt das! Aber das ist schwer zu erklären sorry :(((

Was möchtest Du wissen?