Was ist der Sinn von Facebook?Und was kann man da machen und so?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

wenn Du Dich da anmelden willst, dann nur unter einem Pseudonamen, notalls einen Vor- und Nachname erfinden. Die können das sowieso nicht prüfen in der heutigen Zeit, da sowieso viele Leute heute nicht mehr gelistet sind, also nicht mehr öffentlich gefunden werden können. Alles was Du Facebook anvertraust, ist draussen un dkann nicht mehr zurückgenommen werden, weil die es speichern, selbst wenn Du Deinen Account deaktivierst (gelöschst werden kann es garnicht!) und weil andere die Infos irgendwie schon abgegriffen haben. Deshalb so anonym wie möglich und nachher in den Facebookeinstellungen alles so privat wie mögich einstellen. (musst Du in dem Verein selbst regeln, weil von Anfang an alles unsicher eingestellt ist ;-) ) P.S. in Kontaktnetzwerken schade es einem nicht, wenn man bezüglich seiner persönlichen Daten eine gewisse Paranoia besitzt. (Empfehlung von Experten.. :-) )

noch ein Tip, wenn Du nicht schon einige kennst, die auch Facebook praktizieren, ist das totlangweilig. Dann lieber ne Community wie Kwick...

0

Ein löschen von Facebook ist sehr wohl möglich, das auch schon seit Anfang an nur etwas versteckt. Unter Hilfe ( Optionen ) findest du eine Such bzw. Navigationsleiste in der du Konto löschen eingeben musst um auf diese Funktion zu kommen. Und sowas nennt sich dann Empfehlung vom Experten?!^^

0

Frag doch mal den Facebook Chef: http://www.facebook.com/Maik.Schmidt.aka.ChillBoy ;) Man kann da ganz normal mit freunden connecten. facebook ist von allen social plattformen am besten/weitesten entwickelt. du kannst ohne probleme mit ausländischen freunden connecten, bilder und videos hochladen, chatte messagen grouppen bilden etc. das ist quasi der vorreiter in sachen social network...der rest sind alles nur kopien (studivz lokalisten werkenntwen etc.) Das alle auf der Privatsphäre rumhacken kann ich nicht verstehen, man kann wirklich den kleinsten mist von der öffentlichkeit fernhalten, ist alles iene frage der einstellungen...aber das ist den meisten wohl schon zu hoch....im gegensatz zu studivz wurden hier noch keine daten gehackt und illegal verkauft...und auch wenn man sich von seinen pseudofreunden bespammt fühlt kann man jeden einzelnen verbergen/ausblenden

njaa muss jeder selber wissen

keine daten gehackt xD der witz des tages. facebook ist so sicher wie das letzte stück kuchen in einem fett-camp

0

Ehem... facebook hat die Rechte fue ALLe Fotos und Videos, die du hochlaedst!

0

Lass bloß die finger davon, der sinn ist das du möglichst viele private daten von dir im internet publizierst und wenn möglich viele deiner aktuellen aktivitäten preisgibst wie: Zähneputzen, essen kochen etc... Als gegenleistung kannst du die Exhibtionistischen seiten deiner 500 Freunde, oder auch nur bekannte, kennenlernen und lesen was sie heute so gekoscht haben und bilder von deren letztenurlaub angucken.

ah Danke für den Tipp ich hab mit was anderem gerechnet

0

Was möchtest Du wissen?